www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

EM 2016 Quoten Deutschland – Italien zum Viertelfinale

02.07.2016

Siegquote Deutschland Italien Quote EM 2016 Viertelfinale: Deutschland – Italien

Mit dem klaren 3:0-Erfolg gegen die Slowakei scheint nun auch die deutsche Nationalmannschaft so richtig bei der Europameisterschaft in Frankreich angekommen zu sein.

EM 2016 Quoten Deutschland – Italien zum Viertelfinale

Blieb in der Vorrunde insbesondere die Offensive zumeist noch hinter den Erwartungen zurück, bekam der vierte Turnier-Auftritt endlich einen weltmeisterlichen Auftritt der DFB-Auswahl zu sehen. Damit wurde der Knoten zu einem ziemlich günstigen Zeitpunkt zum Platzen gebracht – immerhin bekommt es die Nationalmannschaft es nun schon im EM Viertelfinale mit den Italienern zu tun.

Deutschland – Italien Quoten

Mit Siegen gegen die Titelanwärter aus Belgien und Spanien konnten sich die Italiener als eines der stärksten Teams der ersten Turnierhälfte Respekt verschaffen.

Sieg Deutschland:

Nachdem auch Löw vor vier Jahren schon eine böse Überraschung gegen die Italiener erlebte, wird er den Azurblauen nun möglicherweise mit deren eigenen Waffen zu Leibe rücken. Da Manuel Neuer im bisherigen Turnierverlauf noch keinen Gegentreffer kassierte, muss sich die deutsche Abwehr vor den passionierten Defensivkünstlern aus „Bella Italia“ in Bordeaux ganz sicher nicht verstecken. Beim Buchmacher www.bwin.com geht man deshalb davon aus, dass letztlich die größere Offensivgewalt den Unterschied besorgt. Gelingt der favorisierten DFB-Elf die ersehnte Revanche, gibt’s hier den 2,25-fachen Einsatz zurück.

Remis GER – ITA:

Wenn zwei vierfache Weltmeister in einem K.-o.-Duell die Säble ziehen, deutet vorab aber zunächst einmal eine ganze Menge auf ein Gleichgewicht der Kräfte hin – zumal schon die taktisch versierten Italiener dafür Sorge tragen dürften, dass das Geschehen nicht allzu früh aus dem Ruder läuft. Nachdem sich der spätere Champion bereits bei der WM 2006 bis zur Verlängerung geduldete, käme eine kleine Sonderschicht nun auch bei der Neuauflage kaum überraschend: Folgerichtig hat sich selbst der Topanbieter www.interwetten.com für eine vergleichsweise niedrige Remis-Quote von 3,15 entschieden.

Sieg Italien:

Frei nach Gary Lineker kann zusammengefasst werden, dass es sich bei dem Duell zwischen Italien und Deutschland um eine einfache Angelegenheit handelt, bei der am Ende immer die Squadra Azzurra gewinnt: In sämtlichen vier K.-o.-Vergleichen bei großen Turnieren haben die Azurblauen den amtierenden Weltmeister unsanft aus dem Wettbewerb befördert. Setzt sich diese Tradition nun auch in Frankreich fort, trösten aber zumindest attraktive Gewinne über das Ausscheiden hinweg – dank der von www.bet365.com offerierten Top-Quote von 4,0 steigen auch geschichtsbewusste Tipper zu Krisenprofiteuren auf.

Deutschland – Italien

Da es bei allem Patriotismus gute Gründe gibt, eine Siegwette auf die deutsche Mannschaft nur mit spitzen Fingern anzufassen, rücken automatisch die Spezialwetten als quotenträchtige Alternative in den Blick. Eine besonders sichere Bank scheinen in diesem Fall die Torwetten zu sein. Nachdem Deutschland und Italien in den bei der EM insgesamt absolvierten acht Spielen lediglich einmal knapp die Marke von drei Treffern knackten, ist eine Wette auf eine torarme Partie vermutlich nur mit einem überschaubaren Risiko behaftet.

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 1,55 bei Interwetten
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 2,8 bei BetVictor

Bilanz Deutschland gegen Italien

Die Squadra Azzurra hat als größter denkbarer Angstgegner der Deutschen traurige Berühmtheit erlangt. Aus den acht bei Welt- und Europameisterschaften absolvierten Duellen ging Deutschland kein einziges Mal als Sieger hervor. Nach etlichen bitteren Momenten ist man mittlerweile aber nicht nur hierzulande zu der Überzeugung gelangt, dass diese Bilanz dringend einer Korrektur bedarf – auch die Wettanbieter prognostizieren, dass das ewige Leiden am Samstagabend (21:00 Uhr) nunmehr ein Ende hat.

EM 2016 Viertelfinale

Donnerstag, 30.06., 21:00 Uhr: Polen – Portugal 4:6 n.E.
Freitag, 01.07., 21:00 Uhr: Wales – Belgien 3:1
Samstag, 02.07., 21:00 Uhr: Deutschland – Italien TIPP 2:1
Sonntag, 03.07., 21:00 Uhr: Frankreich – Island TIPP 3:1

EM 2016 Quoten Deutschland – Slowakei zum Achtelfinale

26.06.2016

Gewinnquote DeutschlandQuote SlowakeiQuoten EM 2016 Achtelfinale: Deutschland – Slowakei in Lille

Bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich wird die Mannschaft von Jogi Löw für den Sieg in der Vorrundengruppe nicht gerade mit Hauptpreisen überschüttet. Noch bevor an das Endspiel in Saint-Denis überhaupt zu denken ist, stellt sich dem Weltmeister in den kommenden Runden die versammelte europäische Elite in den Weg.

EM 2016 Quoten Deutschland – Slowakei zum Achtelfinale

Bevor jedoch bereits ab dem Viertelfinale Schwergewichte wie Spanien, Italien oder Frankreich warten, scheint zumindest das erste K.-o.-Duell gegen die Slowakei noch einmal eine relativ sichere Kiste zu sein.

Deutschland – Slowakei Quoten

Gegen die gleich bei ihrer ersten EM-Teilnahme in das Achtelfinale vorgestoßenen Slowaken ahnen die Wettanbieter Bwin, Tipico, Interwetten, Bet365, Mybet und Bet-at-home einen problemlosen Aufstieg ins EM Viertelfinale voraus.

Sieg Deutschland:

Da jedoch gerade verpatzte Generalproben fast immer eine gelungene Uraufführung nach sich ziehen, muss die DFB-Auswahl der seltene Fehlschlag wohl nicht weiter schrecken – zumal für die unschöne Niederlage auch nur ein klassisches B-Team verantwortlich zu machen war. Dass es nun in Frankreich besser läuft, lässt zudem die – trotz gelegentlicher spielerischer Mängel – erfolgreich absolvierte Vorrunde vermuten, in der insbesondere die Hintermannschaft über sich hinausgewachsen ist. Auch für den Top-Anbieter www.bet365.com sind dies allerbeste Voraussetzungen, um nun auf dem direkten Weg das Viertelfinale zu buchen: Für den Sieg nach 90 Minuten gibt’s hier den 1,44-fachen Einsatz zurück.

Unentschieden GER – SLK:

Gegen einen allzu glatten Durchmarsch könnte allerdings die Tatsache sprechen, dass die Slowakei bereits beim letzten Vorrundenspiel gegen England tapfer die Null verteidigt hat. Die deutschen Angreifer stürmen somit wieder einmal gegen einen Abwehrriegel an, der im ungünstigsten Fall jeden offensiven Elan im Keim erstickt. Allein die Erinnerung an das Achtelfinale in Brasilien lässt befürchten, dass sich der anvisierte Sieg als glanzlos erweist – vor zwei Jahren wurde bekanntlich sogar die Verlängerung benötigt, um das wackere Algerien niederzuringen. Eine Wiederholung dieses Schauspiels würde sich nun aber zumindest für Remis-Tipper lohnen, denen der Buchmacher www.bwin.com eine Quote von 4,33 in Aussicht stellt.

Sieg Slowakei:

Unter der Führung von Jogi Löw hat die deutsche Mannschaft bisher bei allen Turnieren mindestens das Halbfinale erreicht – entsprechend hoch fallen die Gewinne aus, wenn dem Außenseiter am Sonntagnachmittag eine große Überraschung glückt. Da in Frankreich bislang jedoch vor allem die sogenannten kleinen Teams brillieren, könnte es sich durchaus lohnen, auch eine Wette gegen den Titelaspiranten in Erwägung zu ziehen. Dass die Truppe von Ján Kozák Favoriten stürzen kann, stellte sich in Augsburg schließlich nicht zum ersten Mal unter Beweis. Wer auf ein frühes Ende des deutschen Sommermärchens setzt, ist bei www.tipico.com am besten aufgehoben – hier ist ein Sieg des EM-Neulings mit einer glatten 10,0 quotiert.

Deutschland – Slowakei

Doch obwohl das deutsche Team am Sonntag (18:00 Uhr) in Lille eine deutliche Favoritenstellung für sich geltend machen kann, vermag auch der vermeintlich krasse Außenseiter ein schlagkräftiges Argument vorzubringen. Bei der EM-Generalprobe vor knapp einem Monat hatten die Slowaken schließlich noch einen erstaunlichen 3:1-Erfolg aus der Augsburger WWK-Arena entführt.

Über-/Unter-Quoten Deutschland – Slowakei

Dass bei der Europameisterschaft 2016 vor allem die Abwehrreihen dominieren, hatten nicht zuletzt auch die bisherigen Auftritte des Weltmeisters deutlich gemacht. Angesichts eines nach der Vorrunde zu Buche schlagenden Torverhältnisses von 3:0 wurde statistisch gerade einmal aller 90 Minuten ein Treffer erzielt. Die Wettanbieter haben sich bei den Torwetten natürlich längst auf diesen Trend eingestellt – folglich gibt’s etwa bei den Über-/Unter-Wetten besonders viel Geld zurück, wenn nun der Knoten in der deutschen Offensive endlich platzt:

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 1,6 bei Bet3000
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 2,35 bei Bet365

Achtelfinale EM 2016

Samstag, 25.06.2016
15:00 Uhr: Schweiz – Polen (in Saint-Etienne) 5:6 n.E.
18:00 Uhr: Wales – Nordirland (in Paris) 1:0
21:00 Uhr: Kroatien – Portugal (in Lens) 0:1 n.V.
Sonntag, 26.06.2016
15:00 Uhr: Frankreich – Irland (in Lyon)
18:00 Uhr: Deutschland – Slowakei (in Lille)
21:00 Uhr: Ungarn – Belgien (in Toulouse)
Montag, 27.06.2016
18:00 Uhr: Italien – Spanien (in Paris St. Denis)
21:00 Uhr: England – Island (in Nizza)

Rückspiel Quoten Real Madrid gegen Wolfsburg

10.04.2016

Quoten zum CL-ViertelfinaleChampions League Viertelfinale 2016: Real Madrid – VfL Wolfsburg

Während sich der VfL Wolfsburg von der Bundesliga im Großen und Ganzen überfordert zeigt, finden die Wölfe an der Champions League immer größeren Gefallen. Nachdem bereits der Einzug in die Runde der besten acht Mannschaften den größten Triumph der Vereinsgeschichte darstellt, biss das Team von Dieter Hecking dann im ersten Viertelfinale mit Real Madrid sogar den zehnfachen Champion weg.

Rückspiel Quoten Real Madrid gegen Wolfsburg

Nach dem erstaunlichen 2:0-Erfolg in der Volkswagen-Arena scheint den Niedersachsen nunmehr der Himmel offenzustehen – wenngleich es im anstehenden Rückspiel im Bernabeu-Stadion freilich auch noch einmal ganz anders kommen kann.

Real Madrid – Wolfsburg Quoten

Da sich den Königlichen in der Champions League die letzte Titelchance des Jahres bietet, dürfte nicht damit zu rechnen sein, dass sich Real am Dienstagabend (20:45 Uhr) vorschnell in sein Schicksal ergibt. Auch die Wettanbieter statten Real mit einer haushohen Favoritenstellung aus; bekanntlich hat die ehrwürdige Fußball-Kathedrale in Madrid schon ganz andere Mannschaften als den VfL Wolfsburg fallen gesehen.

Sieg Wolfsburg:

Da das Polster des Bundesligisten schon ein bisschen komfortabel ist, muss es den VfL Wolfsburg zunächst einmal aber nicht weiter schmerzen, dass etwa www.tipico.com einen Heimsieg lediglich mit einer Quote von 1,22 versieht. Allerdings deutet die niedrige Quote dann doch darauf hin, dass sich der Gastgeber vermutlich nicht so ohne weiteres mit einem knappen Erfolg abspeisen lässt – folgerichtig wäre selbst der erforderliche Sieg mit mindestens drei Toren Vorsprung (Top-Quote von 2,4 bei Interwetten) alles andere als eine Sensation.

Unentschieden Real – VfL:

Ziemlich nahe an eine Sensation käme es dagegen heran, sollte der VfL im Bernabeu tatsächlich das Ticket für das Halbfinale überreicht bekommt. Bevor sich das Hinspiel zu einem Fest für die Wölfe entwickelte, hatte schließlich so gut wie niemand den VfL auf der Rechnung gehabt. Wie die Quoten deutlich machen, wäre so mancher Buchmacher von einem Remis im zweiten Duell aber fast genauso überrascht – so wird etwa von www.bet365.com für den historischen Triumph der Gäste eine Traum-Quote von 7,75 aufgefahren.

Sieg Wolfsburg:

Da sich der amtierende deutsche Vizemeister in Madrid sogar eine glimpfliche Niederlage erlauben darf, dürfte ein Erfolg beim spanischen Top-Klub fast schon etwas zu viel des Guten sein. Dies wird von den Bookies erwartungsgemäß ganz genauso gesehen – so kann bei www.betvictor.com mit der Rückzahlung des 16-fachen Einsatzes gerechnet werden, wenn sich das heimstarke Real nun auch vor der eigenen Anhängerschaft von den Wölfen überfahren lässt.

Wer erreicht das CL Halbfinale ?

Lassen die Quoten der 3-Wege-Wette zunächst vermuten, dass den Königlichen der Fehltritt in Wolfsburg nicht groß geschadet hat, machen die Aufstiegswetten dann schon ein gründlich verändertes Kräfteverhältnis kenntlich. So sagen etwa die Wett-Profis von Bwin vor dem Rückspiel ein völlig offenes Rennen voraus – und sehen die Wölfe in diesem sogar um eine Nasenlänge vorn.

Real erreicht das Halbfinale: Quote von 1,9
Wolfsburg erreicht das Halbfinale: Quote von 1,85

Neue Tipps