www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Hertha BSC gegen Bayern München Quoten zum 7. Spieltag

26.09.2017

Hertha BSC gegen Bayern München QuotenBundesliga, 7. Spieltag: Hertha BSC erwartet den FC Bayern München

Am Ende einer intensiven Phase mit drei englischen Wochen in Folge und vor der zweiten Länderspielpause der Saison stehen sich im Rahmen des siebten Spieltages der Bundesliga Hertha BSC und der FC Bayern München gegenüber. Die Bayern stehen dabei nach dem jüngsten 2:2 zu Hause gegen den VfL Wolfsburg schon etwas unter Zugzwang. Denn der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund beträgt bereits drei Punkte. Hertha BSC Berlin rangiert derweil mit soliden acht Zählern im Mittelfeld der Tabelle. Natürlich will Hertha das Momentum nutzen und den derzeit vielleicht nicht ganz so starken FC Bayern ärgern.

Top Quoten auf Hertha gegen Bayern

Fußballtipp:
Sieg Hertha BSC:
Unentschieden BSC - FCB:
Sieg Bayern:
Höchste Quote:
8.50
5.00
1.45
Buchmacher:
www.mybet.com
www.tipico.com
www.interwetten.com

Hertha BSC gegen Bayern München Quoten

Die Buchmacher glauben indes nicht wirklich an eine Überraschung durch die Berliner, wie ein Blick auf die Wettquoten zeigt. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg der Hertha eine stattliche Top-Quote 8,50 vom englischen Wettanbieter William Hill. Für Tipps auf den FC Bayern dagegen ist maximal die Quote 1,45 vom Wettbüro Interwetten.com drin. Den Quotenvergleich für Fußballwetten auf Unentschieden führt Tipico.com mit der Quote 5,00 an.

Hertha BSC gegen Bayern München mit Über-Unter Quoten

Auch wenn es in dieser Saison noch nicht wieder so rund läuft wie in den vergangenen Jahren, so ist der FC Bayern mit seiner exzellent besetzten Offensive immer für mehrere Tore gut. Wohl auch deshalb geht die Tendenz der Buchmacher zu einer eher torreichen Begegnung. Dies wird durch die Höchstquote 1,67 von Betvictor und William Hill unterstrichen. Für Wetten auf Under 2,5 fällt die beste Quote mit der 2,30 von Tipico schon um einiges höher aus.

Die aktuelle Statistik von Hertha gegen Bayern

70-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber und das mit einer sehr einseitigen Bilanz pro FC Bayern. Die Münchner gewannen 41 dieser Duelle und verloren bei 18 Unentschieden nur elf. Immerhin achtmal konnte Hertha BSC den Rekordmeister im heimischen Olympiastadion bezwingen. In Berlin haben bei 13 Remis und 14 Auswärtssiegen allerdings auch klar die Bayern die Nase vorne. Aktuell warten die Berliner seit der Saison 2008/09 und einem 2:1-Heimsieg auf einen Dreier gegen die Münchner, die seitdem elf von zwölf Begegnungen für sich entschieden haben. Im bis dato letzten Duell im Februar 2017 mussten die Bayern aber froh darüber sein, dass Robert Lewandowski weit in der Nachspielzeit noch der Ausgleich zum 1:1 gelang.

Hertha BSC Berlin

Während Lewandowski auch diesmal mit von der Partie sein wird, muss Hertha-Coach Pal Dardai auf den am vergangenen Wochenende bei der 0:1-Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 mit Rot vom Platz gestellten Vedad Ibisevic verzichten. Weil mit Davie Selke und Julian Schieber auch zwei andere Angreifer nicht einsatzbereit sind, dürfte die Entscheidung in der Spitze zwischen Alexander Esswein und Salomon Kalou fallen, die freilich beide auch auf Außen agieren können. Letztlich wird einiges aber auch davon abhängen, wer nach dem Spiel in der Europa League bei Östersunds FK am frischesten ist.

7. Spieltag

29.09.2017, 20:30 Uhr
FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen
30.09.2017, 15:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach – Hannover 96
VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart
FC Augsburg – Borussia Dortmund
30.09.2017, 18:30 Uhr
Hamburger SV – SV Werder Bremen
01.10.2017, 13:30 Uhr
SC Freiburg . TSG 1899 Hoffenheim
01.10.2017, 15:30 Uhr
Hertha BSC Berlin – FC Bayern München
01.10.2017, 18:00 Uhr
1. FC Köln – RB Leipzig

Die Partie Hertha BSC gegen den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Quoten auf Hertha BSC gegen Bayern München am 21. Spieltag

12.02.2017

Wetttipps auf Hertha gegen BayernBundesliga, 21. Spieltag: Hertha BSC fordert den FC Bayern München

Drei Tage nach dem Hinspiel im Achtelfinale der Champions League geht es für den FC Bayern München in der Bundesliga mit einer nicht einfachen Aufgabe bei Hertha BSC weiter. Bei der Hertha läuft es im neuen Jahr allerdings noch nicht wieder richtig rund. Drei von vier Spielen in der Bundesliga wurden nebst dem Aus im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Borussia Dortmund verloren und nicht wenige in Berlin fürchten einen ähnlichen Einbruch in der Rückrunde wie in den letzten Jahren.

Top Quoten auf Hertha gegen Bayern

Fußballtipp:
Sieg Hertha BSC:
Unentschieden BSC - FCB:
Sieg Bayern:
Höchste Quote:
8.50
5.00
1.45
Buchmacher:
www.mybet.com
www.tipico.com
www.interwetten.com

Die aktuellen Hertha gegen Bayern Quoten der Buchmacher

Ins Duell mit dem FC Bayern geht Hertha BSC auf jeden Fall als klarer Außenseiter. So gibt es für Wetten auf einem Heimsieg der Berliner bei Tipico die stattliche Top-Quote von 9,00. Für Tipps auf einen Bayern-Sieg ist maximal die Quote 1,40 drin, die unter anderem Betvictor, Betway und Ladbrokes offerieren. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist derweil mit der Quote von 4,90 bei Mybet oder Unibet am besten bedient.

Über-Unter Torwetten bei Hertha vs Bayern vor dem 21. Spieltag

Schon sieben Gegentore hat die eigentlich stabile Hertha-Defensive in den ersten vier Bundesliga-Spielen im neuen Jahr zugelassen. Nun kommt die Offensive des FC Bayern, die mit 45 Toren die meisten aller Bundesligisten verbuchen konnte. Eine Herkulesaufgabe für Hertha BSC am 21. Spieltag. Die Buchmacher sind aber eher unentschlossen, was die Anzahl der Tore im Duell Hertha gegen Bayern angeht. So fällt die von Betvictor angebotene Top-Quote für Wetten auf Over 2,5 mit der Quote 1,85 relativ hoch aus. Auf der anderen Seite führt Mybet mit der Quote von 2,15 den Quotenvergleich für Wetten auf Under 2,5 an.

Die Bilanz der beiden Vereine BSC und FCB gegeneinander

Hertha und die Bayern standen sich bisher 69-mal gegenüber und nur elf dieser Partien konnten die Berliner für sich entscheiden. Die Bayern bringen es derweil bei 17 Remis auf 41 Siege und haben auch in Berlin die klar bessere Bilanz. Bei 14 Auswärtssiegen und zwölf Unentschieden haben die Bayern in der Hauptstadt lediglich achtmal verloren. Und die letzten elf Duelle entschieden die Münchner allesamt für sich. Letztmals behielt die Hertha am 14. Februar 2009 mit einem Doppelpack von Andriy Voronin mit 2:1 die Oberhand. Für die damals von Jürgen Klinsmann trainierten Bayern glich Miroslav Klose zwischenzeitlich aus.

Gibt es Chancen für Hertha BSC Berlin ?

In Berlin dürfte man zumindest insgeheim hoffen, dass die Bayern nach der Partie in der Champions League gegen Arsenal und mit dem klaren Vorsprung auf Leipzig im Rücken vielleicht einen Tick Entschlossenheit vermissen lassen. Gleichzeitig scheinen die Münchner mit Blick auf ihre bisherigen Leistungen im Jahr 2017 aber sicher nicht unschlagbar. Hier dürfte es bei Hertha auf die Tagesformen von Vedad Ibisevic und Salomon Kalou ankommen. Stechen die Stürmern kann es eng für den FC Bayern werden.

Die Aussichten für Bayer München bei Hertha

Dank des eigenen Last-Minute-Sieges beim FC Ingolstadt (2:0) und der gleichzeitigen Pleite von RB Leipzig gegen den Hamburger SV reisen die Bayern mit sieben Punkten Vorsprung auf Platz zwei in die Hauptstadt. Der FCB liegt nun endgültig wieder klar auf Meisterschaftskurs.

21. Spieltag der Fußball Bundesliga

Fr., 17.02.
FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen
Sa., 18.02.
1. FSV Mainz 05 – SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin – FC Bayern München
TSG 1899 Hoffenheim – SV Darmstadt 98
Eintracht Frankfurt – FC Ingolstadt 04
Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg
Hamburger SV – SC Freiburg
So., 19.02.
Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig
1. FC Köln – FC Schalke 04

Die Partie Hertha BSC gegen den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Quoten zum Topspiel zwischen Hertha BSC und Bayern München

22.04.2016

Quote BSC-FCBBundesliga 2015/16: 31. Spieltag Hertha BSC Berlin – FC Bayern München

Das von Bayern München erträumte Triple könnte in dieser Woche entscheidend an Konturen gewinnen: Nachdem die Mannschaft von Pep Guardiola am Dienstag mit einem 2:0-Erfolg gegen Werder Bremen das Ticket für das DFB-Finale buchte, bietet sich nun am Samstag (15.30 Uhr) in der Hauptstadt obendrein die Chance, hinsichtlich der Meisterschaft vorzeitig klar Schiff zu machen.

Quoten zum Topspiel zwischen Hertha BSC und Bayern München

Mit einem Sieg bei der Hertha wäre der Tabellenführer bereits endgültig durch, wenn der BVB zeitgleich sein Gastspiel in Stuttgart verliert – mit dem dann auf zehn Zähler aufgestockten Vorsprung hätten sich in der Bundesliga nach dem 31. Spieltag sämtliche Rechenspielchen erledigt.

Hertha – Bayern Quoten

Dass die Wettanbieter nicht so recht an derart früh geklärte Fronten glauben mögen, ist allein auf die heftige Krise des VfB Stuttgart zurückzuführen. Während der deutsche Rekordmeister vermutlich nicht auf die schwäbische Schützenhilfe bauen kann, stellen die Bookies den Münchenern am Wochenende einen weiteren Favoritensieg in Aussicht.

Sieg Hertha:

Nachdem sich die alte Dame bei ihren jüngsten drei Auftritten nur einen einzigen Punktgewinn verschaffte, scheint der Liga-Primus nun zu einem ausgesprochen ungünstigen Zeitpunkt an der Spree vorbeizuschneien – im Kampf um die Champions-League-Teilnahme geht den Blau-Weißen schließlich zunehmend die Puste aus. Mit den unlängst abgelieferten Leistungen wird gegen die Bayern in jedem Falle kein Blumentopf zu gewinnen sein, weshalb www.bet365.com einen Erfolg der Hausherren mit dem Topwert von 8,25 quotiert.

Unentschieden BSC – FCB:

Da die Hertha die letzten neun Auseinandersetzungen mit den Bayern allesamt verlor, würde am Samstagnachmittag bereits ein Remis die Erwartungen der Buchmacher bei weitem übertreffen. Setzen die Berliner ihren starken Heim-Lauf (keines der letzten zehn Spiele ging verloren) nun auch gegen den Titeljäger von der Isar fort, zahlt www.betvictor.com für diese Überraschung den 4,8-fachen Einsatz zurück.

Sieg Bayern:

Weil sich der Gastgeber insgesamt jedoch auf dem absteigenden Ast befindet, spricht vorab vieles dafür, dass der FC Bayern im Olympiastadion schon einmal das Siegen für das spätere Pokalfinale üben kann. Da die Hertha derzeit noch immer zu den Top-Teams der Liga zu zählen ist, wird das Lösen dieser Pflichtaufgabe von den Bookies allerdings dennoch mit vergleichsweise üppigen Gewinnen prämiert – so lässt etwa www.tipico.com eine ordentliche Quote von 1,42 für den möglicherweise meisterlichen Dreier springen.

Torwetten zu Hertha – Bayern

Lässt bereits die etwas höher angesetzte Siegquote eine tendenziell unangenehme Aufgabe für die Bayern vermuten, deuten auch die letzten Duelle mit der Hertha auf eine schwere Geburt in der Hauptstadt hin – in den jüngsten drei Vergleichen hatten die Münchener schließlich nie die Marke von drei Treffern geknackt. Wird dieser Trend nun erneut bestätigt, sind stabile Gewinne bei den Spezialwetten garantiert: Bei den Über-/Unter-Wetten scheinen sich die Wettanbieter nämlich vielmehr ein torreiches Spektakel zu erhoffen.

Es fallen höchstens 2 Tore: Best-Quote von 2,15 bei Bwin
Es fallen mindestens 3 Tore: Best-Quote von 1,73 bei BetVictor

Neue Tipps