www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Quoten zum Nordderby zwischen Bremen und Hamburg

Bremen gegen Hamburg QuotenBundesliga, 24. Spieltag: Bremen erwartet den HSV zum Nordderby am Abgrund

Während sich Underdogs wie der FC Augsburg oder der SC Freiburg wacker schlagen, müssen mehrere Traditionsvereine um den Klassenerhalt bangen. Mit Blick auf die Tabelle ist es sogar nicht unwahrscheinlich, dass es diesmal mehrere Große erwischt. Der 1. FC Köln als Schlusslicht muss bereits verstärkt für die 2. Bundesliga planen. Aber auch für den Hamburger SV sieht es bei sechs Punkten Rückstand selbst auf den Relegationsplatz nach dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte aus.

Quotenvergleich Werder Bremen - Hamburger SV

Wetttipp:
Sieg Bremen:
Remis SVW - HSV:
Sieg Hamburg:
Topquote:
1.85
3.60
4.50
Wettanbieter:
interwetten.com
tipico.com
mybet.com
Am 24. Spieltag gastiert der Noch-Dino zum Nordderby beim SV Werder Bremen, das gleichbedeutend mit einem Kellerduell ist. Denn auch Werder muss bangen, trennt die Grün-Weißen doch nur die Tordifferenz von Relegationsplatz 16. Mt einem Sieg gegen den HSV könnte Bremen zumindest die direkten Abstiegsplätze aber vielleicht schon vorentscheidend distanzieren. Hamburg derweil ist in jeglicher Hinsicht zum Siegen verdammt.

Werder Bremen gegen Hamburger SV Quoten

Die Buchmacher allerdings können sich einen Erfolg des HSV in Bremen nur schwer vorstellen. Für Wetten auf einen Auswärtsdreier der seit zehn Partien sieglosen Hamburger bietet Mybet mit der 4,50 schon eine hohe Quote. Dagegen fällt die Höchstquote für Fußballwetten auf Heimsieg mit der 1,85 von Interwetten deutlich niedriger aus. Wer an ein Unentschieden wie beim 0:0 im Hinspiel glaubt, ist derweil wieder bei Tipico mit der Quote 3,60 richtig.

Die Bilanz zwischen Bremen un Hamburg

In der Gesamtbilanz nach 122 Duellen hat der SV Werder mit 46 Siegen bei 37 Unentschieden und 39 Hamburger Erfolgen knapp die Nase vorne. Deutlicher liest sich die Statistik im Weserstadion, wo 32 Bremer Heimsiegen nur 16 Unentschieden und 13 HSV-Siege gegenüberstehen. Von den letzten zehn Begegnungen im Weserstadion entschied Werder sogar acht für sich und verlor bei einem Remis nur ein Mal gegen den Erzrivalen.

Torwetten auf das Kellerduell SVW – HSV

In den letzten sechs Heimspielen gelangen Werder indes nie mehr als zwei Treffer gegen den HSV. In der der jüngsten vier Duelle in Bremen war es sogar nur ein Werder-Tor. Dass Werder trifft, ist für die Buchmacher angesichts einer Quote 1,18 von Betway aber sehr wahrscheinlich. Für mindestens einen Treffer des HSV fällt die Quote von Betway mit der 1,50 schon um einiges höher aus. Für Over 1.5 nur bezogen auf den HSV gäbe es dann von Betway schon den 3.30-fachen Einsatz zurück – nach nur fünf Toren in den letzten zehn Spielen und dabei nie mehr als einem Treffer pro Spiel ist ein solcher Tipp aber sicher mit einem gewissen Risiko verbunden. Werder traf unterdessen in drei der letzten vier Spiele doppelt. Die Quote für Werder Over 1.5 fällt mit der 1,90 von Betway daher auch niedriger aus.

Hamburger SV

Nach nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen unter dem neuen Trainer Bernd Hollerbach muss der HSV in Bremen unabhängig von der Anzahl der Tore die Wende schaffen. Andernfalls würde die Hoffnung auf die Rettung schon arg schwinden, zumal das nächste Auswärtsspiel dann beim FC Bayern München ansteht.

24. Spieltag

23.02.2018, 20:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg
24.02.2018, 15:30 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim – Sport-Club Freiburg
Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach
FC Bayern München – Hertha BSC Berlin
VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt
24.02.2018, 18:30 Uhr
SV Werder Bremen – Hamburger SV
25.02.2018, 15:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04
25.02.2018, 18:00 Uhr
RB Leipzig – 1. FC Köln
26.02.2018, 20:30 Uhr
Borussia Dortmund – FC Augsburg

Bayern München ist bei den Buchmachern Favorit gegen Werder Bremen

Wetten auf Bayern MünchenBundesliga, 19. Spieltag: Spaziergang für den FC Bayern gegen Werder Bremen?

Mit dem 3:1-Sieg zum Rückrundenauftakt bei Bayer Leverkusen hat der FC Bayern München seinen Vorsprung auf Platz zwei auf 13 Punkte ausbauen können. An der Tabellenspitze der Bundesliga herrscht damit schon frühzeitig wieder mehr oder weniger Langweile. Und es spricht wenig dafür, dass der Rekordmeister sich auf dem Weg zu seinem sechsten Titel in Serie noch abfangen lässt. So gastiert nun am 19. Spieltag mit dem SV Werder Bremen ein Team in der Allianz Arena, das dort in den letzten Jahren wenig zu bestellen hatte. Bonuspunkte in München würden die Grün-Weißen nun aber natürlich gerne mitnehmen. Denn die Lage in Bremen ist auf Relegationsplatz 16 alles andere als entspannt.

Quotenvergleich Bayern München - Werder Bremen

Wetttipp:
Sieg Bayern:
Remis:
Sieg Bremen:
Topquote:
1.15
10.00
20,75
Wettanbieter:
interwetten.com
tipico.com
10bet.com

Die Quoten von Bayern München gegen Werder Bremen

Wirklich groß werden die Bremer Chancen auf Zählbares in München allerdings nicht eingestuft. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg des FC Bayern maximal die Quote 1,15 von Interwetten. Auf der anderen Seite führt 10Bet mit der 20,75 den Quotenvergleich für Tipps auf einen Bremer Auswärtssieg an. Und selbst für ein Unentschieden fällt die bei Tipico erhältliche Top-Quote 10,0 schon sehr hoch aus.

Die Bilanz zwischen Bayern gegen Bremen

63 der bisherigen 117 Begegnungen hat der FC Bayern gegen Bremen gewonnen und bei 26 Remis nur 28 Mal verloren. In München stehen 36 Heimsiegen und elf Unentschieden nur acht Bremer Erfolge gegenüber. Alle Statistiken haben sich in den letzten Jahren aus Bremer Sicht negativ verändert. Denn die letzten 16 Duelle in der Bundesliga und im DFB-Pokal hat der FC Bayern allesamt gewonnen. In München setzte es für Werder zuletzt mehrere Klatschen. In den letzten sechs Bundesliga-Begegnungen in München erzielte der FCB immer mindestens vier Tore gegen Werder, insgesamt sogar 32 und damit durchschnittlich 5,33 pro Partie.

Handicap-Quoten auf Bayern gegen Bremen

Aufgrund dieser Statistik und der niedrigen Heimsieg-Quote kann es eine Überlegung wert sein, mit Handicap auf den FC Bayern zu setzen. Bei Handicap 0:1 gibt es bei Interwetten immerhin schon die Quote 1,45 für einen Heimsieg. Bei Handicap 0:2 ist dann bei Interwetten schon die attraktive Quote 1,90 drin. Und wer mit Handicap 0:3 wetten möchte, erhält im Erfolgsfall bei Unibet und Tipico den dreifachen Einsatz zurück.

Werder Bremen

Für Werder Bremen wäre eine Überraschung in München auch wegen der übrigen Paarungen des 19. Spieltages Gold wert. Denn mit dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln stehen sich die beiden hinter Werder platzierten Klubs direkt gegenüber. Und auch der 1. FC Mainz 05 und der VfB Stuttgart, die noch einigermaßen in Reichweite sind, treffen aufeinander. Zwei Konkurrenten im Keller werden somit auf jeden Fall punkten. Zudem haben der SC Freiburg (gegen RB Leipzig) und der VfL Wolfsburg (gegen Eintracht Frankfurt) Heimspiele, in denen Zählbares drin scheint.

19. Spieltag

Freitag, 19.01.2018, 20:30 Uhr
Hertha BSC Berlin – Borussia Dortmund
Samstag, 20.01.2018, 15:30 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen
SC Freiburg – RB Leipzig
Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg
1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart
VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt
Samstag, 20.01.2018, 18:30 Uhr
Hamburger SV – 1. FC Köln
Sonntag, 21.01.2018, 15:30 Uhr
FC Bayern München – SV Werder Bremen
Sonntag, 21.01.2018, 18:00 Uhr
FC Schalke 04 – Hannover 96

Wetten auf Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen

Leverkusen gegen Bremen QuotenBundesliga, 16. Spieltag: Bayer Leverkusen trifft auf Werder Bremen

Am Wochenende haben Bayer Leverkusen und der SV Werder Bremen jeweils Auswärtssiege gefeiert, die so nicht unbedingt zu erwarten waren. Leverkusen gewann mit 2:0 beim zuvor seit einem Jahr zu Hause ungeschlagenen VfB Stuttgart. Dagegen feierte Bremen erstmals nach zehn Jahren wieder einen Sieg bei Borussia Dortmund. Am Mittwochabend liegt die Favoritenrolle im Duell Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen jedenfalls auf Seiten der Gastgeber.

Aktuelle Quoten auf Leverkusen gegen Bremen

Fußballwetten:
Sieg Leverkusen:
Remis B04 - SVW:
Sieg Bremen:
Top Quote:
1.55
4.70
6.25
Buchmacher:
interwetten.com
www.tipico.com
mybet.com

Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen Quoten

Das lässt sich auch anhand der Quoten der Buchmacher erkennen. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg von Bayer Leverkusen maximal die von Interwetten angebotene Quote 1,55, wohingegen für Tipps auf einen Bremer Auswärtssieg bei Mybet schon die deutlich höhere Quote 6,25 angeboten wird. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist derweil mit der Quote 4,70 von Tipico am besten bedient.

Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen mit Über-Unter Quoten

29 Tore hat Leverkusen schon erzielt und damit nach dem FC Bayern München und Borussia Dortmund die drittmeisten der Liga. Auf der anderen Seite läuft es bei Werder seit dem Amtsantritt von Trainer Florian Kohfeldt in allen Bereichen wieder besser. Insbesondere im Spiel nach vorne, wo Max Kruse mehr denn je eine extrem wichtige Rolle inne hat. Weil beide Teams gerne den Vorwärtsgang einlegen und Bremen selbst in Dortmund die Initiative ergriffen hat, darf man sich als neutraler Zuschauer auf eine unterhaltsame Partie mit einigen Torszenen freuen. Die Tendenz der Buchmacher geht denn auch klar in Richtung einer torreichen Begegnung Dies zeigt die maximale Quote 1,48 von Unibet für Wetten auf Over 2,5. Dieser steht eine Top-Quote von 2,65 von Betclic, Betsafe, Betsson und Mybet für Tipps auf Under 2,5 gegenüber.

Die Bilanz zwischen Leverkusen und Bremen

Bisher standen sich beide Vereine 86 Mal gegenüber, wobei die bisherige Bilanz klar Werder Bremen vorne sieht. 33 Bremer Siegen und 32 Unentschieden stehen lediglich 21 Erfolge Leverkusens gegenüber. Allerdings hat Bayer zu Hause in Leverkusen mit 15 Siegen, 15 Remis und nur elf Niederlagen dann doch zumindest knapp die Nase vorne. Von den letzten vier Heimspielen gegen Werder in Bundesliga und DFB-Pokal konnte Leverkusen allerdings keines gewinnen. 2015/16 feierte Bremen in der Bundesliga einen 4:1-Auswärtssieg und gewann auch im DFB-Pokal-Viertelfinale mit 3:1 in der BayArena. Ein Jahr zuvor trennten sich beide in der Liga 3:3 und in der vergangenen Saison stand es am Ende 1:1.

SV Werder Bremen

Der Erfolg der Grün-Weißen beim BVB war freilich mit Blick auf die Tabelle richtig wichtig, steckt Werder doch nach wie vor im Schlamassel und steht auf dem Relegationsplatz. In Leverkusen nun erneut etwas mitzunehmen, wäre natürlich Gold wert, dürfte aber sehr schwierig werden.

Bayer 04 Leverkusen

Denn die Werkself ist nach durchwachsenem Saisonstart seit mittlerweile elf Pflichtspielen ungeschlagen und nach einem enttäuschenden Vorjahr diesmal wieder als Kandidat für einen Platz in der Champions League zu sehen.

16. Spieltag

12.12.2017, 18:30 Uhr
VfL Wolfsburg – RB Leipzig
12.12.2017, 20:30 Uhr
SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach
Hamburger SV – Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund
13.12.2017, 18:30 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart
13.12.2017, 20:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin – Hannover 96
Bayern München – 1. FC Köln
FC Schalke 04 – FC Augsburg

Neue Tipps