www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Wettquoten auf Mönchengladbach gegen Bayern München

12.03.2017

Mönchengladbach gegen Bayern QuotenBundesliga, 25. Spieltag: FC Bayern zu Gast in Mönchengladbach

Das Top-Spiel des 25. Spieltages steigt im Borussia-Park, wo Borussia Mönchengladbach den FC Bayern München zum Duell der beiden dominierenden Mannschaft der 70er-Jahre empfängt, die Deutschland auch aktuell noch in Europa vertreten. Der FC Bayern steht nach den deutlichen Erfolgen über Arsenal schon im Viertelfinale der Champions League. Gladbach hingegen muss drei Tage vor der Partie gegen die Bayern noch im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen den FC Schalke 04 ran. In der Bundesliga hofft die Borussia, dass die begonnene Aufholjagd noch nach Europa führt.

Beste Quoten auf Gladbach gegen Bayern

Fußballwetten:
Sieg Gladbach:
Unentschieden BMG - FCB:
Sieg Bayern:
Beste Quote:
8.50
5.20
1.40
Wettbüro:
www.tipico.com
www.bet365.com
www.mybet.com

Quoten auf M’gladbach gegen Bayern München

Für die Buchmacher ist der FC Bayern auch in Mönchengladbach der klare Favorit, wie die maximale Quote 1,40 von Mybet für Wetten auf Auswärtssieg zeigt. Wer dagegen an einen Gladbacher Heimsieg glaubt, kann sich bei Tipico die Top-Quote 8,50 sichern. Den Quotenvergleich für Wetten auf Unentschieden führt Bet365 mit der Quote 5,00 an.

Mönchengladbach gegen Bayern mit Über-Unter-Quoten

Die Buchmacher rechnen zudem mit einer unterhaltsamen Partie und einigen Toren. So gibt es für Wetten auf Over 2,5 maximal die von Betvictor und Mybet angebotene Quote 1,60, wohingegen für Tipps auf Under 2,5 bei Unibet sogar der 2,50-fache Einsatz drin wäre.

Die Statistik von M’gladbach gegen Bayern München

104 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen der FC Bayern 50 und damit beinahe die Hälfte gewinnen konnte. Für Gladbach sind bei 32 Unentschieden dagegen nur 22 Siege notiert. In Mönchengladbach spricht die Bilanz allerdings klar für die Borussia, die bei 19 Heimsiegen und 20 Remis nur zwölfmal im eigenen Stadion gegen die Bayern verloren hat.

FC Bayern München

Seit dem vergangenen Wochenende kann der FC Bayern München den Sekt für die fünfte Meisterschaft in Folge kalt stellen. Denn während die Münchner gegen Eintracht Frankfurt einen ungefährdeten 3:0-Sieg eingefahren haben, kassierte RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg eine unerwartete 0:1-Heimniederlage. Daher liegen zwischen beiden Vereinen nun schon zehn Punkte, die die Bayern bei nur noch zehn ausstehenden Spieltagen kaum verspielen werden. Vielmehr besteht die große Chance, dass die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti den erneuten Titelgewinn abermals sehr frühzeitig perfekt macht. Bayern kann dann im Endspurt der Saison den Fokus ganz auf die Aufgaben in der Champions League und im DFB-Pokal richten, soll doch nach Möglichkeit zum zweiten Mal nach 2013 das Triple her.

Borussia Mönchengladbach

Dass nach der Partie eine Länderspielpause auf dem Programm steht, dürfte für Gladbach nicht unbedingt ein Vorteil sein. Denn deshalb und weil die Bayern in der Woche vor dem Gastspiel am Niederrhein auch keine Doppelbelastung zu verkraften haben, ist weitgehend mit der besten Mannschaft zu rechnen. Personell hat Ancelotti auf jeden Fall alle Mann an Bord. Auch Jerome Boateng, der voriges Wochenende nach langer Pause sein Comeback feierte, ist wieder eine Option.

25. Spieltag

Fr., 17.03.
Borussia Dortmund – FC Ingolstadt 04
Sa., 18.03.
VfL Wolfsburg – SV Darmstadt 98
1. FC Köln – Hertha BSC Berlin
FC Augsburg – SC Freiburg
SV Werder Bremen – RB Leipzig
TSG 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen
Eintracht Frankfurt – Hamburger SV
So., 19.03.
1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04
Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München

Die Partie Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

DFB-Pokal Quoten zum Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt

10.03.2017

Quoten Frankfurt gegen GladbachDFB-Pokal, Halbfinale: Borussia Mönchengladbach erwartet Eintracht Frankfurt

Mit Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt treffen im Halbfinale des DFB-Pokals zwei große Traditionsvereine aufeinander. Beide warten seit langem auf einen Titel und beide haben zuletzt den Pokal gewonnen. Gladbach gewann den Pott 1995 mit Stefan Effenberg als Kapitän. Eintracht Frankfurt gewann den Pokal sieben Jahre zuvor durch einen legendären Freistoßtreffer im Endspiel gegen den VfL Bochum. Nach diesem jeweils letzten Titelgewinn haben beide Klubs schwere Zeiten durchgemacht und sind beide mehrfach abgestiegen. Aktuell aber sind die Borussia und die Eintracht wieder auf einem guten Weg. Dabei ist Gladbach nach den Teilnahmen an der Champions League und Europa League in den vergangenen Jahren sicherlich ein, zwei Schritte weiter als Frankfurt.

DFB-Pokal Achtelfinale mit Gladbach gegen Frankfurt

DFB-Pokal Tipp:
Sieg Gladbach:
Unentschieden BMG - SGE:
Sieg Frankfurt:
Beste Quote:
1.90
4.00
3.50
Beim Buchmacher:
www.tipico.com
www.tipico.com
www.bwin.com

Quoten zum DFB-Pokal Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt

Daher verwundert es auch nicht, dass die Buchmacher Gladbach im Pokal-Halbfinale als Favoriten sehen. Zumal die Borussia bei der Auslosung Glück hatte und zu Hause ran darf. Bwin und Zwei-Weg-Wette darauf an, wer weiter kommt. Ob nach 90 Minuten, nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen spielt dabei dann keine Rolle. Hier sieht Tipico Gladbach mit der Quote 1,45 relativ klar in der Favoritenrolle. Für Wetten auf Frankfurt beträgt die beste Quote 2,70.

Wetten auf den DFB-Pokal Sieger

Möglich sind über das Halbfinale hinaus auch Wetten auf den Gewinner des DFB-Pokals. Für Gladbach stammt die beste Quote 8,00 von Mybet, Betvictor und Bet365. Bet365 offeriert auch die beste Quote für Wetten auf den Pokalsieger Frankfurt – die 17,0. Diese Quote macht schon deutlich, dass die Eintracht sowohl im Halbfinale der Außenseiter ist und noch mehr im Endspiel Underdog wäre.

Eintracht Frankfurt

Wenn sich beide im DFB-Pokal und damit dreieinhalb Wochen nach dem direkten Duell in der Bundesliga gegenüberstehen, ist in der Liga bereits der 30. Spieltag absolviert. Daher wissen beide Vereine um ihre Chancen, sich auf diesem Weg für Europa zu qualifizieren. Sollte sich der Frankfurter Abwärtstrend der ersten Wochen des Jahres bis dahin fortsetzen, könnte der Pokal schon die letzte Chance der Eintracht auf die Teilnahme am internationalen Wettbewerb sein.

Borussia Mönchengladbach

Auf der anderen Seite darf man gespannt sein, ob Gladbach die begonnene Aufholjagd fortsetzen kann, obwohl die Doppelbelastung mit Bundesliga und Europa League zu stemmen ist. Zuzutrauen ist es der Fohlen-Elf aber fraglos, zumal der Kader besser aufgestellt ist als der der Eintracht. Und mit Dieter Hecking hat Gladbach einen Trainer auf der Bank, der 2015 mit dem VfL Wolfsburg bereits einmal Pokalsieger geworden ist.

DFB-Pokal Halbfinale

Dienstag, 25.04.
Bayern München – Lotte/Borussia Dortmund
Borussia M’gladbach – Eintracht Frankfurt

Die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt wird live von Sky und auch von der ARD übertragen.

Dortmund – Gladbach Quoten zum 13. Spieltag

01.12.2016

Dortmund - Gladbach WettenBundesliga, 13. Spieltag: Dortmund und Gladbach im Borussen-Duell unter Zugzwang

Mit Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach stehen sich drei Wochen vor Weihnachten im Rahmen des 13. Spieltages der Bundesliga zwei Vereine gegenüber, die international ihre Ziele für dieses Jahr schon erreicht haben, die national aber den Erwartungen hinterherhinken. Dortmund steht vor dem Endspiel um den Gruppensieg bei Real Madrid schon im Achtelfinale der Champions League. Borussia M’gladbach hat sich zumindest den dritten Platz und damit das Überwintern in der Europa League gesichert, was in einer Gruppe mit dem FC Barcelona und Manchester City von Anfang an als das Maximum galt.

Dortmund – Gladbach Quoten

Ins direkte Borussen-Duell geht Dortmund mit einer maximalen Quote 1,50, die bei Betway, Betvictor und Tipico erhältlich ist, als relativ klarer Favorit. Wetten auf Gladbach schließt man derweil am besten bei bet365 mit der schon deutlich höheren Quote 8,00 ab. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist wiederum mit Betvictor und der Quote 4,80 am besten bedient.

Über-Unter-Quoten Dortmund – Gladbach

Von der Partie Dortmund gegen Gladbach versprechen sich die Buchmacher zudem eine sehr unterhaltsame Partie, wie die Quoten für Wetten auf Over/Under 2,5 zeigen. So gibt es für Over 2,5 maximal die von zahlreichen Buchmachern wie bet365, Tipico, Betway, Betvictor oder Ladbrokes angebotene Quote 1,50, wohingegen die Top-Quote 2,65 von Betsson und Betsafe für Under 2,5 schon deutlich höher ausfällt.

Bilanz Dortmund – Gladbach

Dortmund und Gladbach standen sich bisher 113-mal gegenüber. Mit 45 Siegen weist der BVB die etwas bessere Bilanz auf, während Gladbach bei 35 Unentschieden erst 33 Erfolge vorweisen kann. In Dortmund liest sich die Statistik mit 30 Siegen des BVB, 14 Unentschieden und nur elf Erfolgen der Borussia vom Niederrhein noch ein Stückchen deutlicher.

Borussia Mönchengladbach

Am vergangenen Wochenende mussten beide Vereine indes Enttäuschungen wegstecken. Während Dortmund bei Eintracht Frankfurt sogar mit 1:2 verlor, verspielte Gladbach im dritten Heimspiel binnen einer Woche eine Führung. Nach der bitteren 1:2-Niederlage im Derby gegen den 1. FC Köln und einem 1:1 gegen Manchester City reichte es auch gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Ende nur zu einem 1:1. Und obwohl die Zwischenbilanz fernab von den internationalen Plätzen alles andere als gut ausfällt, sitzt der im Umfeld nicht unkritisch gesehene Trainer Andre Schubert weiterhin sicher im Sattel. Klar ist aber auch, dass Schubert noch vor Weihnachten punkten sollte, um eine unruhige Winterpause und fortwährende Trainerdiskussionen zu verhindern. Ebenso sicher ist aber auch, dass die Aufgabe im Signal Iduna Park alles andere als einfach wird, zumal der BVB auf Wiedergutmachung aus sein dürfte.

Ausgangssituation Dortmund – Gladbach

In der Bundesliga weist Dortmund schon neun Punkte Rückstand auf Überraschungsspitzenreiter RB Leipzig auf, während Gladbach sogar nur auf Rang 13 steht und damit weit entfernt ist von einer erneuten Qualifikation für Europa.

13. Spieltag

Fr., 02.12.
1. FSV Mainz 05 – FC Bayern München
Sa., 03.12.
Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach
Bayer 04 Leverkusen – SC Freiburg
VfL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin
SV Werder Bremen – FC Ingolstadt 04
TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln
RB Leipzig – FC Schalke 04
So., 04.12.
SV Darmstadt 98 – Hamburger SV
FC Augsburg – Eintracht Frankfurt

Die Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach wird ausschließlich bei Sky live übertragen.

Neue Tipps