www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

DFB Pokal Quoten zur 1. Runde mit Rostock gegen Hertha

10.08.2017

DFB Pokal QuotenDFB-Pokal, 1. Runde: Hansa Rostock erwartet Hertha BSC Berlin

Die Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal hat mehrere interessante Partien gebracht. Eine Begegnung steckt aber voller Brisanz und wurde nicht von ungefähr von der ARD als Free-TV-Spiel der ersten Runde gewählt. Zum Abschluss dieser ersten Runde erwartet Hansa Rostock Hertha BSC zu einer Partie zweier Klubs, deren Fans nicht das beste Verhältnis zueinander haben. Im sicherlich sehr gut gefüllten Ostseestadion, das seit Jahren nach großem Fußball dürstet, ist somit sicher für eine heiße Atmosphäre gesorgt.

DFB-Pokal Quoten auf Rostock gegen Hertha

Sportlich liegt die Favoritenrolle natürlich auf Seiten des Bundesligisten aus Berlin. Für Wetten auf einen Sieg von Hertha BSC gibt es maximal die von Mybet, Interwetten und Tipico angebotene Quote 1,60. Tipico führt mit der 5,70 den Quotenvergleich für Fußballwetten auf Rostock an. Wer an ein Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen glaubt, ist derweil ebenfalls bei Bet3000 am besten bedient, konkret mit der Quote 4,00.

DFB-Pokal-Quoten auf Rostock gegen Hertha

DFB-Pokal-Tipp:
Sieg Rostock:
Unentschieden nach 90 Min.:
Sieg Hertha:
Top Quoten:
5.70
4.00
1.60
Buchmacher:
www.tipico.com
www.bet365.com
www.interwetten.com

DFB-Pokal Quoten auf den Favoriten 2017/2018

Bei den Favoriten auf den Gewinn des DFB-Pokals spielen beide Teams derweil nur eine untergeordnete Rolle. Die Hertha unternimmt den nächsten Anlauf zum Endspiel im eigenen Stadion. Seit dem Jahr 1985, als das Finale fest ins Olympiastadion vergeben worden ist, scheiterte die Hertha früher oder später. Wirklich an die Hertha im Endspiel glauben die Buchmacher daher nicht, wie die beste Quote 38,00 von Bet-at-Home für Tipps auf die Hertha als Pokalsieger deutlich macht. Wer Hansa Rostock den ganz großen Coup und eine der größten Überraschungen der deutschen Fußballgeschichte zutraut, kann derweil bei Bwin mit der Quote 501,0 auf den Pokalgewinn der Ostseestädter setzen.

Die Statistik zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC

Beinahe zehn Jahre liegt das letzte Duell beider Vereine zurück. In der Rückrunde der Bundesliga-Saison 2007/08 trennten sich beide in Rostock torlos. Dieser eine Punkt bewahrte den FC Hansa letztlich aber nicht vor dem Gang in die 2. Bundesliga – ebenso wenig der 3:1-Sieg im Hinspiel. Auch die drei Duelle zuvor hat Rostock bei einem Sieg und zwei Remis nicht verloren, doch insgesamt spricht die Statistik nach 25 Begegnungen für die Hertha, die es bislang auf elf Siege brachte und bei sieben Remis nur siebenmal verloren hat.

Vorschau auf Hansa Rostock gegen Hertha BSC

Hertha BSC hat nun im Pokal aber den kleinen Nachteil, erst eine Woche später in die neue Saison der Bundesliga zu starten. Hansa Rostock steht derweil in der 3. Liga schon voll im Saft. Allerdings hat Rostock unter dem neuen Trainer Pavel Dotchev einen nahezu kompletten Umbruch im Kader vollzogen, sodass sicherlich auch noch nicht alle Rädchen nahtlos ineinander greifen. Hertha-Coach Pal Dardai kann derweil auf einen eingespielten Stamm bauen, das mit den Neuzugängen wie Davie Selke, Mathew Leckie oder Karim Rekik sinnvoll ergänzt und respektive verstärkt wurde.

DFB-Pokal, 1. Runde

Bundesliga – 3. Liga
Würzburger Kickers – Werder Bremen
Karlsruher SC – Bayer Leverkusen
VfL Osnabrück – Hamburger SV
1. FC Magdeburg – FC Augsburg
Chemnitzer FC – Bayern München
Hansa Rostock – Hertha BSC
Rot-Weiß Erfurt – 1899 Hoffenheim

Bundesliga – Regionalliga
TuS Erndtebrück – Eintracht Frankfurt
BFC Dynamo – Schalke 04
VfB Germania Halberstadt – SC Freiburg
Bonner SC – Hannover 96
Energie Cottbus – VfB Stuttgart
Lüneburger SK – FSV Mainz 05
Rot-Weiss Essen – Borussia Mönchengladbach
Eintracht Norderstedt – VfL Wolfsburg

Bundesliga – 5. Liga
Leher TS – 1. FC Köln

Bundesliga – 6. Liga
1. FC Rielasingen-Arlen – Borussia Dortmund
Sportfreunde Dorfmerkingen – RB Leipzig

2. Bundesliga – 2. Bundesliga
Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf
Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig
MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg
Jahn Regensburg – Darmstadt 98

2. Bundesliga – 3. Liga
SpVgg Unterhaching – 1. FC Heidenheim
SC Paderborn – FC St. Pauli
Wehen Wiesbaden – Erzgebirge Aue

2. Bundesliga – Regionalliga
1. FC Schweinfurt 05 – SV Sandhausen
1. FC Saarbrücken – Union Berlin
TuS Koblenz – Dynamo Dresden
1860 München – FC Ingolstadt

2. Bundesliga – 5. Liga
SV Eichede – 1. FC Kaiserslautern
SV Morlautern – SpVgg Greuther Fürth
FC Nöttingen – VfL Bochum

Die Partie zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC Berlin wird sowohl von Sky als auch von der ARD am Montag dem 14.08.2017 live übertragen. Anstoß ist um 20.45 Uhr.

Deutschland gegen Chile Quoten beim Confed-Cup

21.06.2017

Deutschland gegen Chile QuotenConfederations Cup: Deutschland und Chile im Favoriten-Duell

Gemeinsam mit Europameister Portugal gelten Deutschland und Chile als Favoriten auf den Gewinn des Confederations Cups 2017 in Russland. Das Los hat die beiden Top-Teams bereits in der Vorrunde zusammengeführt. Hier kreuzen der Weltmeister und der Südamerika-Champions am zweiten Spieltag in Kasan die Klingen.

Sieguoten auf die Favovoriten

Trotz der vielen fehlenden Stars sehen die Buchmacher die deutsche Nationalmannschaft sogar als Top-Favoriten auf den Gewinn des Confederations Cups. Für Wetten auf Deutschland gibt es maximal die Quote 3,25 von Bwin und Bet365. Dahinter folgt zunächst Portugal mit der Spitzenquote 3,80 von Unibet, das mit der Quote 4,50 auch den Quotenvergleich für Wetten auf Chile anführt.

Quoten Deutschland gegen Chile

Nach dem knappen Auftaktsieg gegen Australien, steht für Deutschland das zweite Spiel des Confed-Cups auf dem Programm. Mit Chile steht der DFB-Auswahl eines der stärksten Teams gegenüber. Interwetten sieht Deutschland nicht als Favoriten und bietet daher nur die Siegquote 2.85 an. Bei Bet365 bekommen die Wettfreunde auf einen richtigen Sportwetten-Tipp die Topquote 2.60 angeboten. Die Buchmacher sehen also Chile ganz leicht in der Favoritenposition. Bei einem Unentschieden sollte man bei Bwin wetten. Die Quote von 3.60 ist die höchste Remis-Quote die angeboten wird.

Quoten zum Gruppensieg von Deutschland oder Chile

In der Gruppe sind Deutschland und Chile in Sachen Quoten noch näher beieinander. Für Fußballwetten auf Deutschland als Gruppensieger bietet Bet365 mit der 2,20 die beste Quote, für Chile indes nur die unwesentlich höhere Quote 2,37.

Die Statistik zwischen Deutschland und Chile

Deutschland und Chile trafen bisher siebenmal aufeinander. Fünfmal behielt Deutschland die Oberhand, während es Chile auf zwei Erfolge bringt. Beide Siege gelangen den Chilenen in den Jahren 1961 und 1968 in Freundschaftsspielen auf heimischem Boden. Alle bisherigen Pflichtspiele, im Rahmen der Weltmeisterschaften 1962, 1974 und 1982 gewann die deutsche Mannschaft, die auch das bis dato letzte Duell im Frühjahr 2014 mit 1:0 gewann.

Vorschau auf’s Deutsche Team

Man darf gespannt sein, welche Mannschaft Bundestrainer Löw auf den Platz schicken wird. Mit Sandro Wagner, Amin Younes, Diego Demme, Kerem Demirbay, Marvin Plattenhardt und Lars Stindl stehen gleich sechs Akteure im nur 22 Mann umfassenden Kader. Leroy Sane hat verletzungsbedingt abgesagt. Vom Kreise der Stammspieler sind eigentlich nur Linksverteidiger Jonas Hector und Offensivmann Julian Draxler dabei. Draxler ist überdies neben Shkodran Mustafi und Matthias Ginter einer von nur drei Weltmeistern im Kader. Alle Spieler des FC Bayern München mit Ausnahme von Joshua Kimmich sowie der Legionäre Toni Kroos, Mesut Özil oder Sami Khedira fehlen.

Eine Chance könnte indes sein, dass sich gerade Spieler mit aktuell nur geringen WM-Chancen unbedingt beweisen und Werbung in eigener Sache betreiben wollen. Dass Deutschland trotz der vielen fehlenden Spieler noch immer über jede Menge Qualität verfügt, steht auf jeden Fall außer Frage.

Die Confed-Cup Gruppe B

In einer Gruppe mit Australien und Kamerun werden Deutschland und Chile am Ende auf den ersten beiden Plätzen und somit im Halbfinale erwartet. Allerdings gehen beide mit unterschiedlichen Voraussetzungen in das Turnier, das nicht überall allerhöchste Wertschätzung genießt. Deutlich wird dies insbesondere mit Blick auf den Kader von Bundestrainer Joachim Löw, der mit Blick auf die WM 2018 auf nahezu alle Stammkräfte verzichtet und stattdessen vielen jungen Spielern die Chance gibt, sich im Rampenlicht zu beweisen. Chile hingegen tritt mit dem bestmöglichen Aufgebot inklusive der Superstars Arturo Vidal und Alexis Sanchez an.

Die Partie zwischen Deutschland und Chile wird am 22.06. live von der ARD übertragen. Anstss ist um 20.00 Uhr.

Wetten zur Relegationsrückspiel Braunschweig gegen Wolfsburg

28.05.2017

Braunschweig gegen Wolfburg QuotenRelegation zur Bundesliga: Niedersachsenderby zwischen Braunschweig und Wolfsburg

Es gibt im deutschen Fußball kaum brisantere und zugleich bedeutendere Spiele wie die Relegation zwischen erster und zweiter Bundesliga. Das gilt in diesem Jahr umso mehr. 2017 kommt es beim Duell des Bundesliga-Sechzehnten mit dem Zweitliga-Dritten doch zum niedersächsischen Derby zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig. Wie aus den vergangenen Jahren gewohnt, findet das Rückspiel beim Zweitligisten, also in Braunschweig statt.

Quoten zur Relegation mit Wolfsburg gegen Braunschweig

Relegation-Quoten:
Sieg Wolfsburg:
Unentschieden:
Sieg Braunschweig:
Quotenvergleich:
1.60
4.20
7.00
Wettbüro:
www.interwetten.com
www.bwin.com
www.tipico.com
Die Entscheidung fällt also am Dienstag, den 30. Mai im Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße in Braunschweig. Dann will Wolfsburg natürlich nach Möglichkeit mit seinem 1:0 Heimsieg im Rücken, den Verbleib in der Bundesliga perfekt machen.

Relegationswetten zu Braunschweig gegen Wolfsburg

Wie im Hinspiel der Relegation geht auch diesmal der VfL Wolfsburg als Favorit in das Rückspiel. So gibt es für den Klassenerhalt des VfL Wolfsburg maximal die Quote 1,15 von Tipico. Für einen Braunschweiger Aufstieg ist bei Tipico der 5,2-fache Einsatz drin.

Dreiweg-Quoten auf Wolfsburg gegen Braunschweig

Nur bezogen auf die Dreiweg-Quoten zum Rückspiel in Braunschweig, sind die Voraussetzungen etwas ausgeglichener. Für Wetten auf einen Sieg des VfL Wolfsburg bietet Bwin mit der 2,30 die beste Quote. Wer dagegen an einen Heimsieg von Eintracht Braunschweig glaubt, ist bei Interwetten mit der Quote 3,25 richtig. Für Fußballwetten auf ein Unentschieden, führt unterdessen Bet365 mit der Quote 3,40 den Quotenvergleich an. Mit einem Remis wäre für Braunschweig natürlich zuwenig.

Über-Unter-Quoten auf Braunschweig – Wolfsburg

Mit einem torreichen Hinspiel rechnen die Buchmacher derweil eher nicht, wie die Quoten für Torwetten auf Over/Under deutlich machen. So ist die Quote 1,72 von Bwin für Under 2,5 schon die höchste auf dem Markt, während es für Over 2,5 bei Tipico die schon um einiges höhere Quote 2,10 gibt.

Statistik von Braunschweig gegen Wolfsburg

Erst neunmal standen sich beide Vereine in Pflichtspielen gegenüber. Mit vier Siegen auf beiden Seiten und einem Unentschieden, ist die bisherige Bilanz absolut ausgeglichen. Sechs dieser Begegnungen liegen aber lange zurück und fanden bis 1993 statt. Seitdem trafen beide Klubs nur in der Bundesliga-Saison 2013/14 aufeinander. Damals siegte Braunschweig in Wolfsburg überraschend mit 2:0 und im Rückspiel gab es ein 1:1. Und natürlich das Relegationshinspiel, das wie bekannt mit 1:0 für Wolfsburg endete.

Rückblick auf den letzten Bundesliga-Spieltag von Wolfsburg und Braunschweig

Am vergangenen Wochenende konnten beide nicht wirklich Selbstvertrauen tanken. Braunschweig gewann eine Woche nach dem desolaten Auftritt bei Arminia Bielefeld (0:6), mit dem der direkte Aufstieg letztlich verspielt wurde, zwar mit 2:1 gegen den Karlsruher SC, konnte gegen die seit Wochen als Absteiger feststehenden Badener aber nicht wirklich überzeugen. Und Braunschweig ging im Endspiel um die Relegation beim Hamburger SV durch Robin Knoche sogar in Führung, um danach dem HSV das Feld zu überlassen und letztlich mit 1:2 zu verlieren.

Die Relegationsspiele zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig werden sowohl von Sky als auch von der ARD übertragen.

Neue Tipps