www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Quoten zum Spitzenspiel zwischen Bayern und Dortmund

Wettquoten auf Bayern gegen DortmundBundesliga, 28. Spieltag: Borussia Dortmund zu Gast beim FC Bayern München

Im Rahmen des 28. Spieltages der Bundesliga steigt wieder einmal der deutsche Clasico zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Beide treffen sich Ende April auch im Halbfinale des DFB-Pokals wieder. In der Bundesliga geht es für beide um mehr oder weniger wichtige drei Punkte.

Bayern gegen Dortmund Quoten aktuell

Spitzenspiel:
Sieg Bayern:
Unentschieden FCB - BVB:
Sieg Dortmund:
Aktuelle Quote:
1.70
4.25
5.50
Buchmacher:
www.interwetten.com
www.mybet.com
www.bwin.com

Bayern München gegen Borussia Dortmund Quoten

Die Buchmacher sehen Dortmund aber trotz des größeren Drucks als relativ klaren Außenseiter. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg des FC Bayern maximal die Quote 1,70 von Interwetten. Auf der anderen Seite kann man sich bei Bwin die schon sehr lukrative Quote 5,50 sichern, wenn man an einen Erfolg des BVB glaubt. Für Wetten auf Unentschieden stammt die beste Quote 4,25 von Mybet.

Bayern gegen Dortmund mit Über-Unter-Quoten

Einige der vergangenen Duelle zwischen FCB und BVB waren von der Taktik geprägt und für die Zuschauer nicht unbedingt schön anzusehen. Oft bekam das Publikum in jüngerer Vergangenheit aber auch tollen Offensivfußball und einige Tore zu sehen. Auch diesmal geht die Tendenz der Buchmacher eher zu einer torreichen Begegnung, wie die Quoten für Fußballwetten auf Over/Under zeigen. Für Wetten auf Over 2,5 ist die Quote 1,70 von Bet365, Mybet und Tipico schon die beste auf dem Markt, während für Under 2,5 bei Betsafe und Betsson die schon deutlich höhere Top-Quote 2,20 drin ist.

Die Bilanz zwischen Bayern und Dortmund

Bislang standen sich beide Vereine 114-mal gegenüber, wobei die Bilanz mit 52 Siegen, 33 Unentschieden und nur 29 Niederlagen klar für die Bayern spricht, die es zu Hause sogar auf 31 Siege bei 13 Remis und lediglich neun Pleiten bringen. In den letzten Jahren war der BVB aber zumindest in den Direktduellen ein Kontrahent auf Augenhöhe. Bei drei Unentschieden gewannen beide wettbewerbsübergreifend jeweils zehn der letzten 23 Begegnungen.

Vorschau auf Bayern gegen Bor. Dortmund

Die Champions League spielt in der Spielvorbereitung beider Trainer sicherlich auch eine Rolle. Hier könnte sich Bayern-Coach Carlo Ancelotti mit Blick auf die Tabelle problemlos erlauben, den einen oder anderen Spieler für das Viertelfinal-Hinspiel am Mittwoch gegen Real Madrid zu schonen. BVB-Trainer Thomas Tuchel hat durchaus auch einige Optionen aber nur einen Tag weniger Zeit zur Regeneration. Die Partie gegen den AS Monaco steht nämlich bereits am Dienstag auf dem Programm, aber dennoch dürfte die Borussia in der Allianz Arena in Bestbesetzung antreten.

Tabellensituation von Dortmund und Bayern

Während sich die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge auch im Falle eines Patzers gegen den BVB kaum mehr nehmen lassen werden, hat die Borussia im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League nichts zu verschenken. RB Leipzig und die TSG 1899 Hoffenheim sind im Kampf um die Plätze zwei und drei, die anders als Rang vier die direkte Teilnahme an der Gruppenphase der nächstjährigen Königsklasse bedeuten, starke Konkurrenten und dem BVB richtig gefährlich geworden.

28. Spieltag

Fr., 07.04.
Eintracht Frankfurt : SV Werder Bremen
Sa., 08.04.
FC Schalke 04 : VfL Wolfsburg
1. FC Köln : Borussia Mönchengladbach
Hamburger SV : TSG 1899 Hoffenheim
SC Freiburg : 1. FSV Mainz 05
RB Leipzig : Bayer 04 Leverkusen
FC Bayern München : Borussia Dortmund
So., 09.04.
Hertha BSC Berlin : FC Augsburg
FC Ingolstadt 04 : SV Darmstadt 98

Die Partie FC Bayern München gegen Borussia Dortmund wird ausschließlich von Sky live übertragen.



"Quoten zum Spitzenspiel zwischen Bayern und Dortmund" eingeordnet am 07.04.2017 unter: 28.Spieltag, Buchmacher, Über-Unter-Wetten