www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Quoten zum Borussen-Duell zwischen Gladbach und Dortmund

Wettquoten auf Gladbach gegen DortmundBundesliga, 30. Spieltag: Gladbach erwartet Dortmund zum Borussen-Duell

In die laufende Saison sind Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund als Teilnehmer an der Champions League gestartet. Ginge es nach beiden Vereinen, wäre das auch kommende Saison der Fall. Allerdings hat Gladbach schon jetzt keine Chance mehr, noch unter die ersten Vier zu kommen. Immerhin aber hat die Borussia dank einer im Vergleich zur äußerst mäßigen Hinrunde deutlich verbesserten Rückserie wieder die Möglichkeit, zumindest noch in die Europa League einzuziehen. Dortmund liefert sich derweil einen Zweikampf mit der TSG 1899 Hoffenheim um den dritten Platz, während der FC Bayern München und RB Leipzig schon enteilt sind. Bei einem Punkt Rückstand auf Hoffenheim darf sich der BVB nun bei der Partie in Gladbach keinen Ausrutscher erlauben. Denn Rang vier und damit nur die Play-offs zur Königsklasse sind ja nicht das Ziel.

Die Quoten auf Mönchengladbach gegen Dortmund

Die Buchmacher sehen im Borussen-Duell den Gast aus Dortmund in einer leichten Favoritenrolle. Für Wetten auf einen Sieg des BVB gibt es maximal die bei Interwetten erhältliche Quote 2,10. Die Top-Quote 3,50 von Tipico auf einen Gladbacher Sieg ist hingegen signifikant höher. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist derweil mit der Quote 4,00 von Bet365 am besten bedient.

Über-Unter-Quoten auf M’gladbach gegen Dortmund

Am vergangenen Wochenende hat sich Gladbach in Hoffenheim einen spektakulären, letztlich aber mit 3:5 verlorenen Schlagabtausch geliefert. Deutlich wurde dabei zum einen wieder die enorme Offensivqualität der Fohlen-Elf, die zum anderen aber defensiv immer wieder Probleme offenbart. Für Dortmund gilt ähnliches, weshalb die Erwartung der Buchmacher, dass es beim direkten Duell relativ viele Treffer geben wird, nicht unbedingt überrascht. Für Fußballwetten auf Over 2,5 ist jedenfalls die Quote 1,60 von Bet365 und Tipico schon die beste, während für Wetten auf Under 2,5 bei Betvictor sogar der 2,45-fache Einsatz drin ist.

Die Bilanz zwischen Borussia M’gladbach und Borussia Dortmund

Beide Vereine standen sich bisher schon 114-mal gegenüber. Mit 46 Siegen kann der BVB dabei auf die bessere Bilanz verweisen, während es Gladbach bei 35 Unentschieden nur auf 33 Erfolge bringt. In Mönchengladbach allerdings hat die Fohlen-Elf mit 22 Siegen bei 21 Remis und nur 14 Dortmunder Auswärtssiegen relativ klar die Nase vorne. Die jüngsten drei Vergleiche, zwei davon in Dortmund und einen im Borussia-Park entschied indes der BVB für sich und erzielte dabei jeweils drei oder mehr Tore.

Situation von Borussia Dortmund

Hoffnung auf viele Tore macht vor allem auch das Comeback von Marco Reus. Am letzten Wochenende netzte er nach wochenlanger Verletzungspause schon in der zweiten Minute gegen Eintracht Frankfurt mit einem sehenswerten Hackentreffer ein. An alter Wirkungsstätte würde er natürlich gerne nachlegen. Abzuwarten bleibt freilich, in welcher Verfassung der BVB nur drei Tage nach dem Rückspiel im Viertelfinale der Champions League beim AS Monaco antritt. Eine größere Rotation dürfte es wegen der Wichtigkeit des Spiels eher nicht geben.

30. Spieltag

Fr., 21.04.
1. FC Köln : TSG 1899 Hoffenheim
Sa., 22.04.
FC Bayern München : 1. FSV Mainz 05
Hertha BSC Berlin : VfL Wolfsburg
Hamburger SV : SV Darmstadt 98
FC Ingolstadt 04 : SV Werder Bremen
Eintracht Frankfurt : FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach : Borussia Dortmund
So., 23.04.
SC Freiburg : Bayer 04 Leverkusen
FC Schalke 04 : RB Leipzig

Die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund wird ausschließlich von Sky live übertragen. Anstoß ist am 22. April um 18.30 Uhr.



"Quoten zum Borussen-Duell zwischen Gladbach und Dortmund" eingeordnet am 16.04.2017 unter: 30.Spieltag, Über-Unter-Wetten