www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

DFB-Pokal Quoten zur 1. Runde mit Duisburg – Schalke

DFB-Pokal QuotenWetten zum DFB-Pokal 2015/16: 1. Hauptrunde mit Duisburg gegen Schalke

Im für Schalke 04 reichlich durchwachsen letzten Jahr, hatten sich die Königsblauen in die Reihe jener fünf Mannschaften gestellt, für die im DFB-Pokal bereits in der ersten Runde Schluss war.

DFB-Pokal Quoten zur 1. Runde mit Duisburg – Schalke

Nachdem sich die Knappen gegen den damaligen Zweitliga-Absteiger aus Dresden kräftig blamierten, gehen die Wettanbieter dieses Mal nun aber von einem deutlich erfreulicheren Auftakt gegen den MSV Duisburg aus.

Duisburg – Schalke Quoten

Beim Quotenvergleich zur 1. Runde im DFB-Pokal sehen die Buchmacher und Wettanbieter den Bundesligisten aus Gelsenkirchen in der Favoritenrolle.

Sieg Duisburg:

Dabei käme das Ausscheiden aus rein sportlicher Sicht beim MSV sogar ein bisschen weniger peinlich daher. Dank einer großartigen Rückrunde kehrt der Traditionsverein von der Wedau in der neuen Saison schließlich in die 2. Bundesliga zurück. Machen sich die Zebras nun überdies auch noch mit einem Prestigeerfolg im Derby die große Bühne des Fußballs zum Untertan, wird dies aktuell von Mybet.com mit der Top-Quote von 4,10 honoriert.

Unentschieden MSV-S04:

Seinen Reiz bezieht der Pokal unter anderem aus dem Umstand, dass am Ende des Tages immer ein Sieger gefunden werden muss. Die Verlängerung samt Elfmeterschießen stellt die besondere Würze auf dem Weg in das Endspiel im Berliner Olympiastadion dar. Kommt der FC Schalke nun bereits bei seinem ersten Auftritt in diesem Wettbewerb in diesen ganz speziellen Genuss, zahlt gleichfalls Tipico.com den 3,6-fachen Wetteinsatz zurück.

Sieg Schalke:

Nachdem es in Gelsenkirchen zum Ende der vergangenen Spielzeit drunter und drüber ging, werden die Königsblauen die Sommerpause nun jedoch zweifelsohne dazu nutzen, sich wieder etwas vielversprechender aufzustellen – nach der Überzeugung der Bookies hat sich insbesondere der neue Trainer André Breitenreiter einen Vertrauensvorschuss verdient. Folglich lässt die Siegquote von 1,85 erkennen, dass Bwin.com zur Saison-Premiere in Duisburg auf relativ geordnete Verhältnisse setzt.

DFB-Pokal

Für die meisten Fans des deutschen Fußballs haben die Sommerferien noch nicht einmal begonnen, da meldet sich schon die kommende Saison zu Wort. Die Auslosung der 1. Pokalrunde spendete im Anschluss an die 1:2-Niederlagege gegen die Vereinigten Staaten all jenen Trost, die der fußballfreien Zeit im Juni und Juli mit etwas bangen Blicken entgegensehen. Spätestens am zweiten August-Wochenende dürfte dann jedoch vor allem bei so manchen Bundesligisten ein Zittern und Zähneklappern zu bemerken sein – nicht zuletzt der FC Schalke wird sich vor dem Derby in Duisburg mit einigem Schrecken an die Vorsaison erinnern.

Favoritenquoten DFB-Pokal

Selbst die klare Favoritenstellung bei den Zebras ändert allerdings nichts daran, dass der Wettanbieter Bwin skeptisch ist, wenn die Titelchancen der Knappen zur Sprache kommen. Mit Blick auf die offerierte Langzeitwetten von 17,0 ließe sich mit dem sechsten Pokalsieg des FC Schalke folglich eine ganze Menge Geld verdienen. Lukrativ fallen jedoch auch die Angebote für die meisten anderen Favoriten aus. Lediglich beim einsam seine Kreise ziehenden FC Bayern München hält sich der österreichische Buchmacher erwartungsgemäß bedeckt:

FC Bayern gewinnt den DFB-Pokal: Quote von 2,25
VfL Wolfsburg verteidigt den DFB-Pokal: Quote von 8,0
Borussia Dortmund gewinnt den DFB-Pokal: Quote von 10,0
Gladbach gewinnt den DFB-Pokal: Quote von 10,0
Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal: Quote von 10,0

1. Runde DFB-Pokal

2. Liga – Bundesliga:
MSV Duisburg – FC Schalke 04
Arminia Bielefeld – Hertha BSC Berlin
FC St. Pauli – Borussia Mönchengladbach
TSV 1860 München – TSG 1899 Hoffenheim
3. Liga – Bundesliga:
Energie Cottbus – 1. FSV Mainz 05
Stuttgarter Kickers – VfL Wolfsburg
Würzburger Kickers – Werder Bremen
Chemnitzer FC – Borussia Dortmund
Holstein Kiel – VfB Stuttgart
Amateure – Bundesliga:
TuS Erndtebrück – SV Darmstadt 98
FC Carl Zeiss Jena – Hamburger SV
SV Meppen – 1. FC Köln
SpVgg Unterhaching – FC Ingolstadt
FC Nöttingen – FC Bayern München
Sportfreunde Lotte – Bayer Leverkusen
SV Elversberg – FC Augsburg
Bremer SV – Eintracht Frankfurt
Hessen Kassel – Hannover 96
3. Liga – 2. Bundesliga:
Hallescher FC – Eintracht Braunschweig
FC Erzgebirge Aue – SpVgg Greuther Fürth
VfL Osnabrück – RB Leipzig
Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern
VfR Aalen – 1. FC Nürnberg
Amateure – 2. Bundesliga:
FK Pirmasens – 1. FC Heidenheim
FSV Salmrohr – VfL Bochum
Rot-Weiss Essen – Fortuna Düsseldorf
Bahlinger SC – SV Sandhausen
Viktoria Köln – 1. FC Union Berlin
SSV Reutlingen – Karlsruher SC
BFC Dynamo – FSV Frankfurt
HSV Barmbek-Uhlenhorst – SC Freiburg
VfB Lübeck – SC Paderborn



"DFB-Pokal Quoten zur 1. Runde mit Duisburg – Schalke" eingeordnet am 05.08.2015 unter: 1.Runde, DFB-Pokal