www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

DFB-Pokal Wetten mit Quoten auf Schalke gegen Wolfsburg

Schalke gegen Wolfsburg TippsDFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke erwartet den VfL Wolfsburg

Während der FC Bayern München mit dem SC Paderborn das zumindest auf dem Papier leichteste Los erwischt hat, stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals ansonsten drei reine Bundesliga-Duelle auf dem Programm. Nach der Partie Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen, sowie dem Derby zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FSV Mainz 05, schließt die Partie des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am 7. Februar (20.45 Uhr) die Runde der letzten Acht ab. Schalke und Wolfsburg waren dabei in den letzten Jahren die einzigen Pokalsieger, die nicht FC Bayern oder Borussia Dortmund hießen.

DFB Pokal-Quoten auf Schalke gegen Wolfsburg

Bundesligatipp:
Sieg Schalke 04:
Unentschieden S04 - VFL:
Sieg Wolfsburg:
Beste Quote:
2.00
3.60
4.50
Wettbüro:
interwetten.com
bwin.com
tipico.com

Favoriten-Quoten zum DFB-Pokal Sieger

Ein mögliches Halbfinale gegen die Bayern könnte den Weg nach Berlin freilich noch immer verstellen. Und daran, dass der FC Bayern der ganz große Favorit auf den Pokalsieg 2018 ist, besteht kein Zweifel. Die Quote 1,44 von 10Bet ist schon die beste für Fußballwetten darauf, dass die Münchner den Pott gewinnen. Schalke folgt mit der Top-Quote 7,00 von Intertops, 10Bet und Betway bei einigen Buchmachern an zweiter Stelle. Teilweise wird aber Bayer Leverkusen stärker eingeschätzt, wobei die Top-Quote 7,50 von Betway für Wetten auf die Werkself etwas höher ausfällt. Wolfsburg ist mit einer Spitzenquote 20,0 von Wolfsburg dann schon zu den klaren Außenseitern zu zählen.

DFB-Pokal Quoten auf Schalke gegen Wolfsburg

Wer den Sprung unter die letzten Vier schaffen wird, ist aus Sicht der Buchmacher relativ offen. Eine gewisse Tendenz zu Schalke ist bei den Wettquoten aber schon zu erkennen. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg und damit ein Schalker Weiterkommen nach 90 Minuten maximal die Quote 2,00 von Interwetten. Auf der anderen Seite fällt die Quote 4,50 von Tipico für einen Wolfsburger Sieg schon spürbar höher aus. Wer an ein Remis und eine Entscheidung frühestens in der Verlängerung glaubt, ist mit der Quote 3,60 von Unibet am besten bedient.

Rückblick auf Schalke gegen Wolfsburg

Unentschieden trennten sich beide am zehnten Spieltag der laufenden Saison in der Veltins-Arena, als Wolfsburgs Divock Origi in der Nachspielzeit zum 1:1-Endstand ausglich. Schalke war durch einen Elfmeter von Nabil Bentaleb in Führung gegangen, hat es anschließend aber verpasst, den zweiten Treffer nachzulegen.

Die Bilanz zwischen Schalke und Wolfsburg

Zuvor waren Schalke seit 2011 sieben Heimsiege in Folge gegen die Wölfe gelungen. Generell spricht die Heimbilanz auf Schalke bei zwölf Siegen, sieben Remis und nur drei Niederlagen klar für die Königsblauen. Insgesamt liest sich die Statistik mit elf Wolfsburger und 15 Schalker Siegen bei 18 Remis aber einigermaßen ausgeglichen.

Letzte Pokalsiege von S04 und dem VfL

Die Schalker triumphierten 2011 mit einem 5:0 im Finale gegen den MSV Duisburg und Wolfsburg setzte sich 2015 mit 3:1 gegen Borussia Dortmund durch. Diesmal besteht für den Sieger des Duells S04 gegen die Wölfe eine große Chance auf das Finale. Denn mit dem BVB, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach sind starke Teams bereits auf der Strecke geblieben.

DFB-Pokal, Viertelfinale

Di., 06.02., 18:30 Uhr
SC Paderborn 07 – FC Bayern München
Di., 06.02., 20:45 Uhr
Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen
Mi., 07.02., 18:30 Uhr
SG Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05
Mi., 07.02., 20:45 Uhr
FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg

Die Partie FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg wird sowohl von Sky als auch von der ARD live übertragen.

Viertelfinale im DFB Pokal mit Quoten auf Bayern gegen Schalke

Quoten zum DFB-Pokal ViertelfinaleDFB-Pokal, Viertelfinale: FC Bayern München gegen den FC Schalke 04

Weniger als ein Monat ist es her, wo Schalke den Bayern ein 1:1 im Rahmen des 19. Spieltages der Bundesliga abgerungen hat. Nun stehen sich der FC Bayern München und der FC Schalke 04 erneut in der Allianz Arena gegenüber, diesmal im Rahmen des Viertelfinales im DFB-Pokal. Auf Schalke dürfte sich die Begeisterung nach der Auslosung in Grenzen gehalten haben. Dank der Erfahrungen aus dem Liga-Spiel allerdings, werden die Königsblauen die Reise gen Süden doch mit der Hoffnung auf eine Überraschung antreten. Und mit guten Erinnerungen. Denn als es dieses Duell 2010/11 letztmals im Pokal gab, setzte sich Schalke mit einem 1:0-Sieg in München durch und gewann anschließend den Pott.

Viertelfinale DFB-Pokal mit Bayern gegen Schalke

DFB-Pokal Tipp:
Sieg Bayern:
Unentschieden FCB - S04:
Sieg Schalke:
Beste Quote:
1.22
8.10
12.38
Beim Bookie:
www.tipico.com
www.bet3000.com
www.bet3000.com

Quotenvergleich Bayern München gegen Schalke 04

Obwohl Schalke Anfang Februar einen Punkt mitnehmen konnte, sehen die Buchmacher den FC Bayern München im Pokalduell als klaren Favoriten. Die Quote 1,22 von Mybet und Tipico ist schon die beste für Wetten auf einen Sieg der Bayern. Für einen Schalker Erfolg gibt es maximal die Quote 12,38 von Bet3000 gibt. Und Bet3000 ist mit der Quote 8,10 auch erste Wahl für Fußballwetten auf Unentschieden, also für alle, die an eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder nach Elfmeterschießen glauben.

Handicap-Quoten zum DFB-Pokal Achtelfinale Bayern gegen Schalke

Aktuell fehlt es im Spiel des FC Bayern merklich an der Leichtigkeit, mit der in den letzten Jahren unter Pep Guardiola gerade zu Hause Kantersiege in Serie herausgeschossen wurden. Nichtsdestotrotz halten die online Buchmacher einen deutlichen Heimsieg der Bayern für wahrscheinlicher als ein Schalker Weiterkommen. Dies zeigt die Quote 1,65 von Tipico für Wetten auf die Münchner bei Handicap 0:1. Erst bei Handicap 0:2 steigt die Quote für Pokalwetten auf die Bayern mit der Quote 2,80 von Tipico signifikant an.

Die Bilanz von Bayern München gegen Schalke 04

Insgesamt standen sich beide Vereine bisher 107-mal gegenüber. Die bisherige Bilanz spricht dabei mit 56 Siegen klar für den FC Bayern, während Schalke bei 31 Unentschieden nur 20 Partien gewinnen konnte. In München siegten die Königsblauen sogar lediglich siebenmal und mussten bei elf Remis 33-mal als Verlierer die Heimreise antreten. Und aktuell wartet Schalke just seit dem eingangs erwähnten Pokal-Coup vom Frühzeitig 2011 auf einen Sieg gegen die Bayern. Von den letzten 13 Partien verlor Schalke zehn und holte nur dreimal einen Punkt.

Ausblick Auf die Aufstellung von Schalke

Gut möglich, dass Schalkes Trainer Markus Weinzierl der Elf sein Vertrauen schenkt, die vor kurzem einen Zähler aus der Allianz Arena mitgenommen hat. Somit also auch den von den Bayern ausgeliehenen Holger Badstuber von Beginn an nominiert. Der lange verletzte Innenverteidiger hat beim 1:1 zwar beim Gegentor durch Robert Lewandowski keine optimale Figur abgegeben. Ansonsten hat Badstuber aber eine überzeugende Leistung abgeliefert und dürfte bei seinem eigentlichen Arbeitgeber sicher wieder hochmotiviert in die Partie gehen.

Achtelfinalspiele im DFB-Pokal

Di., 28.02. 18.30 Uhr: Eintracht Frankfurt – DSC Arminia Belefeld
Di., 28.02. 20.45 Uhr: Sportfreunde Lotte trifft auf Borussia Dortmund
Mi., 01.03. 18.30 Uhr: Hamburger SV vs. Bor. Mönchengladbach
Mi., 01.03. 18.30 Uhr: FC Bayern München gegen FC Schalke 04

Die Formkurve des FC Bayern München

Nach dem 1:1 gegen Schalke am 19. Spieltag folgte ein glückliches 2:0 in Ingolstadt. Dann kam die Champions League und die Bayern fertigten den FC Arsenal locker mit 5:1 ab. Im Bundesliga Alltag zurückgekehrt folgte am 21. Spieltag ein mehr als glückliches 1:1 bei Hertha BSC Berlin. Bayern München ist in dieser Saison durchaus schlagbar, doch bis jetzt hatten sie sehr häufig den sprichwörtlichen “Bayern-Dusel”. Das 8:0 am letzten Spieltag gegen den schwachen HSV, sollte alledings für die Schalker eine Warnung sein. Aber ob die Bayern den Schwung ins Pokalviertelfinale mitnehmen können ist fraglich.

Die Formkurve vom FC Schalke 04

Für Schalke ging es nach dem 1:1 gegen die Bayern weiter aufwärts. Am 20. Spieltag wurde das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 2:0 gewonnen. Danach gewann man in der Europa League bei PAOK Saloniki mit 3:0, trennt sich zuhause aber nur 1:1. Und genau dieses Resultat war beim Heimspiel gegen Hoffenheim auch das Endergebnis. Jetzt darf man gespannt sein, ob Schalke einen starken Auftritt in München bietet.

Die Partie zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 wird live übertragen. Sowohl Sky als auch die ARD berichten live vom Anstoß um 20.45 Uhr.

DFB-Pokal Quoten Heidenheim gegen Hertha BSC

Favoritenquoten DFB-PokalViertelfinale im DFB-Pokal 2015/16: 1. FC Heidenheim – Hertha BSC Berlin

Wartet die Berliner Hertha zum einen mit einer lange nicht mehr gesehenen Schlagkraft auf, wird das Team von Pal Dardai darüber hinaus auch von den großen Titelfavoriten im DFB-Pokal konsequent geschont.

DFB-Pokal Quoten Heidenheim gegen Hertha BSC

Auch bei der Ziehung des DFB-Pokal Viertelfinals hatte die Losfee wieder ihre schützende Hand über die Hertha gehalten.

Heidenheim – Hertha BSC Quoten

Da es die Blau-Weißen in Heidenheim mit einem der letzten beiden im Wettbewerb verbliebenen unterklassigen Außenseiter zu tun bekommen, trauen die Wettanbieter dem Bundesligisten den souveränen Sprung in die Vorschlussrunde zu.

Sieg Heidenheim:

Über fehlendes Losglück konnte sich bislang allerdings auch der schwäbische Gastgeber nicht beschweren. Mit Pirmasens, Sandhausen und Aue warf die Elf von Frank Schmidt zuletzt ausschließlich Gegner aus dem Rennen, die eher nicht zur Crème de la Crème des deutschen Fußballs zu zählen sind. Der Buchmacher www.tipico.com geht nun aber auch vor der ersten knallharten Prüfung von einer realistischen Außenseiterchance für den Zweitligisten aus – und zahlt im Erfolgsfall den 4,2-fachen Wetteinsatz zurück.

Unentschieden 1. FCH – BSC:

Da Pokal-Wunder bisweilen etwas länger dauern, macht sich für den Herausforderer möglicherweise jedoch der Umweg über die Verlängerung und/oder das Elfmeterschießen erforderlich, bevor der erstmalige Einzug in das Halbfinale des nationalen Cup-Wettbewerbs zu Buche schlägt. Letztlich ist es aber natürlich völlig einerlei, welcher der beiden Klubs in einer Sonderschicht die größeren Kraftreserven mobilisieren kann. Wurde nach 90 Minuten noch kein Sieger ermittelt, lässt www.betvictor.com eine Remis-Quote von 3,3 springen.

Sieg Hertha BSC:

Die Berliner scheinen es sich im laufenden Wettbewerb vorgenommen haben, in der 2. Bundesliga gründlich aufzuräumen. Nachdem es zuletzt bereits Bielefeld, dem FSV Frankfurt und dem Nürnberger Club an den Kragen ging, steht nun im Viertelfinale schon das vierte Gastspiel bei einem Zweitligisten auf dem Programm. Werden die Hauptstädter auch bei den Schwaben ihrer Favoritenrolle gerecht, ist bei www.interwetten.com eine stattliche Quote von 2,1 drin.

Handicap-Quoten Heidenheim – Berlin

Kann sich bereits die „einfache“ Favoritenquote sehr gut sehen lassen, schaut bei den Sonderwetten jedoch vielleicht sogar noch einmal ein großzügiger Aufschlag um die Ecke. Da Pal Dardai die Hertha zunehmend zu einer Spitzenmannschaft formt, ist es dem Tabellendritten der Bundesliga immerhin allemal zuzutrauen, auch im Viertelfinale einen standesgemäß deutlichen Sieg herauszuschießen. Da die Wettanbieter bezüglich eines solch dominanten Auftritts aber leise Zweifel äußern, würde die mit Sternchen erfüllt Pflicht bei den Handicapwetten mit äußerst attraktiven Gewinnen belohnt.

Hertha gewinnt mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 3,75 bei Bet-at-home
Hertha gewinnt mit mindestens 3 Toren Vorsprung: Best-Quote von 9,0 bei Tipico

Hertha BSC Berlin

Obwohl sich die Hertha nach einer überraschend starken Hinrunde derzeit sogar auf Champions-League-Kurs befindet, wird in der Hauptstadt vielmehr von der Teilnahme am Finale um den DFB-Pokal geträumt. Schließlich haben es die Berliner gründlich satt, in ihrem „Wohnzimmer“ Jahr für Jahr immer nur ortsfremden Klubs beim Jubeln zuzuschauen. Seit das Endspiel vor mittlerweile über drei Jahrzehnten fest an die Spree vergeben wurde, hatten es anno 1993 lediglich die Bubis der 2. Mannschaft einmal bis ins Olympiastadion geschafft – in der laufenden Saison könnten nun aber endlich auch die echten Profis diesem guten Beispiel folgen. Schließlich haben die Chancen vielleicht noch nie so gutgestanden, sich bis in die finale Runde durchzuwurschteln.

Neue Tipps