www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

DFB-Pokal Halbfinal-Quoten auf Bayern gegen Dortmund

25.04.2017

Quoten Bayern gegen DortmundDFB-Pokal, Halbfinale: FC Bayern München gegen Borussia Dortmund

Dreimal in den vergangenen fünf Jahren standen sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund im Finale des DFB-Pokals gegenüber. In diesem Zeitraum schafften beide jeweils viermal den Sprung ins Endspiel. Die Bayern triumphierten dreimal (2013, 2014, 2016) während Dortmund nur 2012 den Pott in den Nachthimmel über dem Berliner Olympiastadion stemmen durfte. Wenn in diesem Jahr am 27. Mai der neue Pokalsieger ermittelt wird, wird wieder eines der beiden deutschen Top-Teams auf dem Rasen stehen.

Halbfinale DFB-Pokal mit Bayern gegen Dortmund

DFB-Pokal Tipp:
Sieg Bayern:
Unentschieden FCB - S04:
Sieg Dortmund:
Beste Quote:
1.50
4.75
6.00
Beim Bookie:
www.tipico.com
www.bwin.com
www.tipico.com
Beide allerdings nicht, da die Bayern und der BVB diesmal schon im Halbfinale aufeinandertreffen. Bei der Auslosung hatten die Münchner dabei etwas mehr Glück, findet das Vorschlussrundenduell doch in der Allianz Arena statt.

Die Quoten auf Bayern München gegen Borussia Dortmund

Für die Buchmacher ist der FC Bayern wohl nicht zuletzt wegen des Heimvorteils der relativ klare Favorit. Für Wetten auf einen Heimsieg der Münchner gibt es maximal die von Bwin offerierte Quote 1,45. Der Sportwetten Anbieter Tipico bietet bei einer richtigen Fußballwette auf den BVB hingegen den sechsfachen Einsatz. Wer an ein Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder gar im Elfmeterschießen glaubt, ist mit der Quote 4,80 ebenfalls von Bwin am besten bedient.

Langzeitquoten auf den DFB-Pokal Sieger

Klar ist für die Buchmacher, dass der Sieger des Duells Bayern gegen Dortmund als Favorit ins DFB-Pokal Endspiel geht. Dort wartet dann der Gewinner der Paarung Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt. Deutlich wird dies anhand der Quoten für Langzeitwetten auf den DFB-Pokalsieger. So ist die von Betvictor offerierte Quote 1,50 für Wetten auf den Pokalsieger FC Bayern schon die beste auf dem Markt. Für Tipps auf den BVB führt Bet365 mit der 5,00 den Quotenvergleich an. Die Top-Quoten für Pokalwetten auf Gladbach (8,00 bei Betvictor und Bet365) und Frankfurt (21,0 bei Bet365) fallen im Vergleich dazu schon um einiges höher aus.

Die Bilanz zwischen Bayern und Dortmund

Exklusive des Bundesliga-Duells am 8. April standen sich beide Vereine bisher 114-mal gegenüber. Die Bilanz spricht mit 52 Siegen relativ deutlich für den FC Bayern, während es der BVB bei 33 Unentschieden nur auf 29 Erfolge bringt. In München stehen 31 Heimsiegen und 13 Unentschieden sogar nur neun Siege des BVB gegenüber. Das letzte Pokal-Duell beider Teams in der Allianz Arena ist den Fans der Borussia aber noch in guter Erinnerung. Im Pokal-Halbfinale der Saison 2015/16 glich zunächst Pierre-Emerick Aubameyang die Bayern-Führung durch Robert Lewandowski aus und dann gewann Dortmund in einem denkwürdigen Elfmeterschießen mit 2:0. Alle vier Schützen des FC Bayern – Philipp Lahm, Xabi Alonso, Mario Götze und Manuel Neuer – brachten den Ball nicht im BVB-Tor unter.

Das Pokal-Duell findet in mitten der richtig heißen Phase zwischen dem 30. und 31. Spieltag der Bundesliga sowie eine Woche nach dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League statt. Nichtsdestotrotz werden beide Teams in Bestbesetzung erwartet.

DFB-Pokal Halbfinale

Dienstag, 25.04.
Borussia M’gladbach – Eintracht Frankfurt
Mittwoch, 26.04.
Bayern München – Borussia Dortmund

Nach dem 4:1 am 28. Spieltag der Bundesliga ist der Borussia vermutlich im Halbfinale des DFB Pokals auch nichts zu zutrauen. So dominant ist der FC Bayern München zu hause. Aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze. Die Partie FC Bayern München gegen Borussia Dortmund wird live von Sky und auch von der ARD übertragen.

Und just am 30. Spieltag der Fussball Bundesliga holt der FSV Mainz 05 einen Punkt in München. Nach den beiden Niederlagen gegen Real Madrid, scheint der FC Bayern doch eine kleine Schwächephase zu haben. Aber ob Dortmund diese nutzen kann? Das Selbstvertrauen ist nach dem 3:2 in Gladbach mit Sicherheit sehr gut. Man darf gespannt sein.

DFB-Pokal Quoten zum Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt

23.04.2017

Quoten Frankfurt gegen GladbachDFB-Pokal, Halbfinale: Borussia Mönchengladbach erwartet Eintracht Frankfurt

Mit Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt treffen im Halbfinale des DFB-Pokals zwei große Traditionsvereine aufeinander. Beide warten seit langem auf einen Titel und beide haben zuletzt den Pokal gewonnen. Gladbach gewann den Pott 1995 mit Stefan Effenberg als Kapitän. Eintracht Frankfurt gewann den Pokal sieben Jahre zuvor durch einen legendären Freistoßtreffer im Endspiel gegen den VfL Bochum. Nach diesem jeweils letzten Titelgewinn haben beide Klubs schwere Zeiten durchgemacht und sind beide mehrfach abgestiegen. Aktuell aber sind die Borussia und die Eintracht wieder auf einem guten Weg. Dabei ist Gladbach nach den Teilnahmen an der Champions League und Europa League in den vergangenen Jahren sicherlich ein, zwei Schritte weiter als Frankfurt.

DFB-Pokal Halbfinale mit Gladbach gegen Frankfurt

DFB-Pokal Tipp:
Sieg Gladbach:
Unentschieden BMG - SGE:
Sieg Frankfurt:
Beste Quote:
2.00
3.50
4.10
Beim Buchmacher:
www.tipico.com
www.bwin.com
www.interwetten.com

Quoten zum DFB-Pokal Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt

Daher verwundert es auch nicht, dass die Buchmacher Gladbach im Pokal-Halbfinale als Favoriten sehen. Zumal die Borussia bei der Auslosung Glück hatte und zu Hause ran darf. Bwin und Tipico sind sich bei der Quote 2,00 für Wetten auf einen Gladbacher Sieg nach 90 Minuten einig. Für Wetten auf einen Sieg der Eintracht in der regulären Spielzeit stammt die Top-Quote von 4,10 derweil von Interwetten. Während Bwin mit der 3,50 den Quotenvergleich für Pokal-Wetten auf Remis und damit auf eine Entscheidung erst nach Verlängerung oder Elfmeterschießen anführt.

Zweiweg-Wetten auf Mönchengladbach gegen Frankfurt

Tipico bietet darüber hinaus auch eine Zwei-Weg-Wette darauf an, wer weiter kommt. Ob nach 90 Minuten, nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen spielt dabei dann keine Rolle. Hier sieht Tipico Gladbach mit der Quote 1,45 relativ klar in der Favoritenrolle. Für Wetten auf Frankfurt beträgt die beste Quote 2,70.

Wetten auf den DFB-Pokal Sieger

Möglich sind über das Halbfinale hinaus auch Wetten auf den Gewinner des DFB-Pokals. Für Gladbach stammt die beste Quote 8,00 von Mybet, Betvictor und Bet365. Bet365 offeriert auch die beste Quote für Wetten auf den Pokalsieger Frankfurt – die 17,0. Diese Quote macht schon deutlich, dass die Eintracht sowohl im Halbfinale der Außenseiter ist und noch mehr im Endspiel Underdog wäre.

Eintracht Frankfurt

Wenn sich beide im DFB-Pokal und damit dreieinhalb Wochen nach dem direkten Duell in der Bundesliga gegenüberstehen, ist in der Liga bereits der 30. Spieltag absolviert. Daher wissen beide Vereine um ihre Chancen, sich auf diesem Weg für Europa zu qualifizieren. Sollte sich der Frankfurter Abwärtstrend der ersten Wochen des Jahres bis dahin fortsetzen, könnte der Pokal schon die letzte Chance der Eintracht auf die Teilnahme am internationalen Wettbewerb sein.

Borussia Mönchengladbach

Auf der anderen Seite darf man gespannt sein, ob Gladbach die begonnene Aufholjagd fortsetzen kann, obwohl die Doppelbelastung mit Bundesliga und Europa League zu stemmen ist. Zuzutrauen ist es der Fohlen-Elf aber fraglos, zumal der Kader besser aufgestellt ist als der der Eintracht. Und mit Dieter Hecking hat Gladbach einen Trainer auf der Bank, der 2015 mit dem VfL Wolfsburg bereits einmal Pokalsieger geworden ist.

DFB-Pokal Halbfinale

Dienstag, 25.04.
Bayern München – Borussia Dortmund
Borussia M’gladbach – Eintracht Frankfurt

Das DFB Pokal Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt kann richtig spannend werden, denn die Borussia hat einen guten Lauf. Und Frankfurt scheint rechtzeitig wieder in die Spur gefunden zu haben. Die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt wird live von Sky und auch von der ARD übertragen. Anstoß ist um 20.45 Uhr.

DFB-Pokal Halbfinal-Quoten auf Bayern-Bremen und Hertha-Dortmund

17.04.2016

DFB-Pokal QuotenDFB-Pokal Halbfinale 2015/16: Bayern – Bremen und Hertha – Dortmund

Nachdem es zuletzt im Viertelfinale auch die letzten beiden Zweitligisten erwischte, ist die Elite des deutschen Fußballs in der anstehenden Vorschlussrunde erstmals unter sich. Doch obwohl sich am 19. und 20. April vier Bundesligisten um die Tickets für das Berliner Olympiastadion streiten, scheinen selbst die Halbfinals nur eine harmlose Ouvertüre zum eigentlichen Festakt zu sein.

DFB-Pokal Halbfinal-Quoten auf Bayern-Bremen und Hertha-Dortmund

Immerhin trug das „Losglück“ dafür Sorge, dass sich die aktuell besten Klubs zunächst noch einmal aus dem Wege gehen – weshalb einem weiteren Traumfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund mittlerweile Tür und Tor geöffnet scheint.

DFB-Pokal Halbfinal-Quoten

Einem solchen hochkarätigen Schlussakkord des Spieljahres fiebern in jedem Falle auch die Wettanbieter entgegen, bei denen man es sich offenbar gar nicht vorstellen möchte, dass den beiden Top-Klubs beim vorletzten Schritt noch ein nassforscher Außenseiter in die Parade fährt: Sowohl die Hertha als auch Bremen werden in den Pokal-Halbfinals lediglich als Spielbälle der favorisierten Gegner angesehen.

FC Bayern – Werder Bremen

Aufgrund der bedrängten Lage in der Liga erklärt es sich dabei ganz von selbst, dass der norddeutsche Traditionsklub von der Weser als ein besonders hoffnungsloser Anwärter auf den Einzug in das Endspiel gilt – zumal die Mannschaft von Viktor Skripnik ihre Haut zu allem Überfluss auch noch in der gefürchteten Münchener Allianz Arena zu Markte tragen muss.

Bayern – Bremen Quoten

Allerdings könnte es dann doch für eine Überraschung sprechen, dass mit Werder niemand Geringeres als der zweiterfolgreichste Pokal-Teilnehmer (6 Titel) beim deutschen Rekord-Pokalsieger Bayern München gastiert. Dass sich die Grün-Weißen zudem auch in diesem Jahr im nationalem Cup zu Höherem berufen fühlen, bekamen im bisherigen Verlauf des Wettbewerbs unter anderem schon die zunächst gleichfalls deutlich favorisierten Teams aus Gladbach und Leverkusen zu spüren.

Sieg Bayern: Best-Quote von 1,15 bei Tipico
Remis nach 90 Minuten: Best-Quote von 9,0 bei Bwin
Sieg Bremen: Best-Quote von 16,0 bei Bwin

Hertha BSC Berlin – Borussia Dortmund

Während die Bayern und Bremen derzeit etliche fußballerische Welten trennen, scheinen sich die Teilnehmer des ersten Halbfinals in dieser Hinsicht deutlich näher zu stehen: Hinter den in der Meisterschaft auf Platz zwei festgetackerten Westfalen hat es sich in dieser Saison bekanntlich auch die alte Dame von der Spree im obersten Tabellendrittel bequem gemacht – und beim jüngsten Aufeinandertreffen im Olympiastadion (0:0) hatten die Berliner in 90 weitgehend ausgeglichenen Minuten sogar etwas heftiger am Siegtreffer geschnuppert.

Hertha – Dortmund Quoten

Dass die von Pal Dardai zu einer richtig heimstarken Truppe geformte Hertha zudem mit Haut und Haar auf den Einzug in das Heim-Finale brennt, scheint gleichfalls einer komplett offenen Angelegenheit das Wort zu drehen: Ungeachtet all dieser Denkanstöße hat bei den Buchmachern dann nicht ganz überraschend aber doch Borussia Dortmund relativ klar die Nase vorne.

Sieg Hertha: Best-Quote von 5,0 bei Tipico
Remis nach 90 Minuten: Best-Quote von 4,0 bei Bet-at-Home
Sieg Dortmund: Best-Quote von 1,75 bei Mybet

Neue Tipps