www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Quoten auf Hertha BSC gegen Bayern München am 21. Spieltag

12.02.2017

Wetttipps auf Hertha gegen BayernBundesliga, 21. Spieltag: Hertha BSC fordert den FC Bayern München

Drei Tage nach dem Hinspiel im Achtelfinale der Champions League geht es für den FC Bayern München in der Bundesliga mit einer nicht einfachen Aufgabe bei Hertha BSC weiter. Bei der Hertha läuft es im neuen Jahr allerdings noch nicht wieder richtig rund. Drei von vier Spielen in der Bundesliga wurden nebst dem Aus im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Borussia Dortmund verloren und nicht wenige in Berlin fürchten einen ähnlichen Einbruch in der Rückrunde wie in den letzten Jahren.

Top Quoten auf Hertha gegen Bayern

Fußballtipp:
Sieg Hertha BSC:
Unentschieden BSC - FCB:
Sieg Bayern:
Höchste Quote:
9.00
5.50
1.40
Buchmacher:
www.tipico.com
www.mybet.com
www.ladbrokes.com

Die aktuellen Hertha gegen Bayern Quoten der Buchmacher

Ins Duell mit dem FC Bayern geht Hertha BSC auf jeden Fall als klarer Außenseiter. So gibt es für Wetten auf einem Heimsieg der Berliner bei Tipico die stattliche Top-Quote von 9,00. Für Tipps auf einen Bayern-Sieg ist maximal die Quote 1,40 drin, die unter anderem Betvictor, Betway und Ladbrokes offerieren. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist derweil mit der Quote von 4,90 bei Mybet oder Unibet am besten bedient.

Über-Unter Torwetten bei Hertha vs Bayern vor dem 21. Spieltag

Schon sieben Gegentore hat die eigentlich stabile Hertha-Defensive in den ersten vier Bundesliga-Spielen im neuen Jahr zugelassen. Nun kommt die Offensive des FC Bayern, die mit 45 Toren die meisten aller Bundesligisten verbuchen konnte. Eine Herkulesaufgabe für Hertha BSC am 21. Spieltag. Die Buchmacher sind aber eher unentschlossen, was die Anzahl der Tore im Duell Hertha gegen Bayern angeht. So fällt die von Betvictor angebotene Top-Quote für Wetten auf Over 2,5 mit der Quote 1,85 relativ hoch aus. Auf der anderen Seite führt Mybet mit der Quote von 2,15 den Quotenvergleich für Wetten auf Under 2,5 an.

Die Bilanz der beiden Vereine BSC und FCB gegeneinander

Hertha und die Bayern standen sich bisher 69-mal gegenüber und nur elf dieser Partien konnten die Berliner für sich entscheiden. Die Bayern bringen es derweil bei 17 Remis auf 41 Siege und haben auch in Berlin die klar bessere Bilanz. Bei 14 Auswärtssiegen und zwölf Unentschieden haben die Bayern in der Hauptstadt lediglich achtmal verloren. Und die letzten elf Duelle entschieden die Münchner allesamt für sich. Letztmals behielt die Hertha am 14. Februar 2009 mit einem Doppelpack von Andriy Voronin mit 2:1 die Oberhand. Für die damals von Jürgen Klinsmann trainierten Bayern glich Miroslav Klose zwischenzeitlich aus.

Gibt es Chancen für Hertha BSC Berlin ?

In Berlin dürfte man zumindest insgeheim hoffen, dass die Bayern nach der Partie in der Champions League gegen Arsenal und mit dem klaren Vorsprung auf Leipzig im Rücken vielleicht einen Tick Entschlossenheit vermissen lassen. Gleichzeitig scheinen die Münchner mit Blick auf ihre bisherigen Leistungen im Jahr 2017 aber sicher nicht unschlagbar. Hier dürfte es bei Hertha auf die Tagesformen von Vedad Ibisevic und Salomon Kalou ankommen. Stechen die Stürmern kann es eng für den FC Bayern werden.

Die Aussichten für Bayer München bei Hertha

Dank des eigenen Last-Minute-Sieges beim FC Ingolstadt (2:0) und der gleichzeitigen Pleite von RB Leipzig gegen den Hamburger SV reisen die Bayern mit sieben Punkten Vorsprung auf Platz zwei in die Hauptstadt. Der FCB liegt nun endgültig wieder klar auf Meisterschaftskurs.

21. Spieltag der Fußball Bundesliga

Fr., 17.02.
FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen
Sa., 18.02.
1. FSV Mainz 05 – SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin – FC Bayern München
TSG 1899 Hoffenheim – SV Darmstadt 98
Eintracht Frankfurt – FC Ingolstadt 04
Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg
Hamburger SV – SC Freiburg
So., 19.02.
Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig
1. FC Köln – FC Schalke 04

Die Partie Hertha BSC gegen den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Ingolstadt 04 – Bayern München Quoten zum 20. Spieltag

08.02.2017

Quoten Ingolstadt - BayernBundesliga, 20. Spieltag: FC Bayern zu Gast beim FC Ingolstadt

Obwohl es gegen Schalke 04 nur zu einem enttäuschenden 1:1 reichte, hat der FC Bayern München seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf vier Punkte ausbauen können. Denn der erste und letztlich einzige Verfolger RB Leipzig kassierte bei Borussia Dortmund eine 0:1-Niederlage. Am 20. Spieltag sind die Bayern nun zu Gast beim FC Ingolstadt, der als Tabellenvorletzter in höchster Abstiegsgefahr schwebt. Seit dem Trainerwechsel zu Maik Walpurgis aber immerhin 13 Punkte aus neun Spielen geholt hat.

Quotenvergleich Ingolstadt - Bayern München

Wetttipp:
Sieg Ingolstadt:
Unentschieden:
Sieg Bayern:
Topquote:
10.00
5.50
1.30
Wettanbieter:
www.mybet.com
www.bet365.com
bet-at-home.com

Ingolstadt – Bayern Quoten

Für die Buchmacher sind die Rollen beim Duell Ingolstadt gegen Bayern äußerst klar verteilt. Bet365, www.mybet.com und Unibet bieten mit der Quote 10,00 die beste Quote für Siegwetten auf Ingolstadt. Mit Betway, Betvictor, Bet-at-Home, Ladbrokes, www.bet-at-home.com und William Hill bieten gleich sechs renommierte Buchmacher über die Höchstquote 1,30 für Fußballwetten auf einen Sieg der Bayern an. Den Quotenvergleich für Tipps auf Unentschieden führt derweil www.bet365.com mit der Quote 5,50 alleine an.

Handicap-Quoten Ingolstadt – Bayern

Obwohl die Bayern im Jahr 2017 in der Bundesliga zweimal nur mit einem Tor Differenz gewinnen konnten und einmal über ein Remis nicht hinauskamen, rechnen die Buchmacher eher mit einem deutlichen Sieg der Münchner als mit einem Punktgewinn Ingolstadts. Deutlich wird dies anhand der Wettquoten für Handicap-Wetten. Für Wetten auf die Bayern bei Handicap 1:0 gibt es maximal die Quote 1,85 von Ladbrokes, während unter den gleichen Voraussetzungen für Tipps auf Ingolstadt noch immer die Quote 3,90 von Tipico lockt. Und für ein Remis bei Handicap 1:0, also einen Bayern-Sieg mit einem Tor Unterschied, ist die 3,81 von Bet3000 die beste Quote.

Bilanz Ingolstadt – Bayern

Gegen einen Kantersieg der Bayern spricht neben der wiedergewonnenen Stabilität Ingolstadt unter Walpurgis auch, dass sich der Rekordmeister in den letzten Duellen gegen die Schanzer schwer getan hat. Nachdem die Bayern das allererste Aufeinandertreffen im DFB-Pokal 2011/12 mit 6:0 gewinnen konnten, fielen die drei Siege in der bisherigen drei Bundesliga-Begegnungen seit dem erstmaligen Ingolstädter Aufstieg anno 2015 knapp aus. Vergangene Saison siegten die Bayern zu Hause mit 2:0 und in Ingolstadt mit 2:1, bevor es in dieser Saison einen 3:1-Heimsieg gab. In allen drei Partien hätte Ingolstadt aber etwas mitnehmen können.

FC Bayern München

Der Druck auf die Bayern ist mit den Punktverlusten gegen Schalke und nicht zuletzt wegen der auch nicht überzeugenden Auftritte beim SC Freiburg und Werder Bremen (jeweils 2:1) gewachsen. Mit den anstehenden Achtelfinal-Duellen in der Champions League gegen den FC Arsenal beginnt nun die wohl intensivste Phase der Saison. Gespannt darf man daher sein, welches Team Trainer Carlo Ancelotti auf den Platz schicken wird. Vier Tage später geht es in der Königsklasse gegen Arsenal, daher könnte auf der einen oder anderen Position rotiert werden.

20. Spieltag

Fr., 10.02.
1. FSV Mainz 05 – FC Augsburg
Sa., 11.02.
Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt
FC Ingolstadt 04 – FC Bayern München
SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach
SV Darmstadt 98 – Borussia Dortmund
RB Leipzig – Hamburger SV
FC Schalke 04 – Hertha BSC Berlin
So., 12.02.
VfL Wolfsburg – TSG 1899 Hoffenheim
SC Freiburg – 1. FC Köln

Die Partie zwischen dem FC Ingolstadt und dem FC Bayern München wird ausschließlich bei Sky live übertragen.

Quoten zum Fußball-Klassiker Italien gegen Deutschland

13.11.2016

Quote Italien Quote DeutschlandKlassiker Italien gegen Deutschland zum Ende des Länderspieljahres

Zum Abschluss des Länderspieljahres 2016 dürfen sich die Fußballfans noch einmal auf einen Klassiker freuen. Am Dienstagabend treffen Italien und Deutschland zum ewig jungen Duell zweier Fußballgroßmächte aufeinander und gleichzeitig zur Wiederholung des Viertelfinales der EM 2016, das die deutsche Mannschaft in einem dramatischen Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte. Allerdings werden beide Teams anders als im Sommer diesmal nicht in Bestbesetzung antreten. Zum einen fehlen einige Spieler verletzt und zum anderen schon die beiden Trainer Giampiero Ventura und Joachim Löw auch den einen oder anderen hochbelasteten Akteur.

Italien – Deutschland Quoten

Nicht nur die Buchmacher sind deshalb recht unentschlossen, wen sie zum Favoriten im Duell Italien gegen Deutschland küren sollen. Die Wettquoten jedenfalls sind im Vorfeld sehr ausgeglichen. Während www.betway.com mit der 2,88 die beste Quote für Wetten auf einen italienischen Sieg bietet, führt www.tipico.com mit der Quote 2,50 den Quotenvergleich für Wetten auf Deutschland an. Wer an ein Unentschieden wie im EM-Viertelfinale nach 90 und 120 Minuten glaubt, ist derweil mit der Quote 3,33 von ww.bet3000.com am besten bedient.

Doppelte Chance Wetten bei Italien – Deutschland

Wegen der Ausgeglichenheit ist eine Wette mit Doppelter Chance, die bei einem klaren Favoriten zumindest bei zwei von drei Optionen meist eher weniger lukrativ ist, eine nicht uninteressante Wettmöglichkeit. So gibt es für Wetten mit Doppelter Chance 1X auf einen Sieg Italiens oder ein Unentschieden bei Betway immer noch die Quote 1,50 und bei Doppelter Chance X2, also einem deutschen Sieg oder einem Remis, immerhin die Quote 1,40. Wer fest mit einem Sieger rechnet und mittels Doppelter Chance 12 ein Remis ausschließt, kann sich bei Betway noch die Quote 1,33 sichern.

Bilanz Italien gegn Deutschland

Auch wenn Deutschland bei der EM 2016 erstmals überhaupt in einem Pflichtspiel gegen Italien am Ende die Nase vorne hatte, liest sich die Bilanz der DFB-Elf gegen die Squadra Azzurra nach wie vor alles andere als berauschend. Von den bisherigen 34 Duellen mit Italien gewann Deutschland nur acht, verlor bei elf Remis aber schon 15. An den letzten freundschaftlichen Vergleich hat man im Lager des DFB indes ähnlich gute Erinnerungen wie an das EM-Viertelfinale. Denn in einem Vorbereitungsspiel für die EURO besiegte Deutschland Italien im März mit 4:1. Neben Toni Kroos, Mario Götze und Mesut Özil traf damals auch Jonas Hector zu einem ersten und noch immer einzigen Länderspieltor. Und Hector avancierte ja dann im EM-Viertelfinale mit dem entscheidenden Elfmeter auch zum Helden.

Deutschland

Auch diesmal ist der Kölner wieder dabei, wohingegen Stammkräfte wie Jerome Boateng, Toni Kroos, Sami Khedira oder Mesut Özil fehlen. Dafür stehen mit Yannick Gerhardt, Serge Gnabry und Benjamin Henrichs drei Neulinge im Kader, die auf ihr Debüt in der A-Nationalelf hoffen dürfen. Wahrscheinlich, dass Bundestrainer Löw viel durchwechselt und jedem Spieler Einsatzzeit gibt.

Das Spiel Italien gegen Deutschland wird live von der ARD übertragen.

Neue Tipps