www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Bayern – Wolfsburg Wetten zum 7. Spieltag

28.09.2013

wetten zum 7. bundesliga spieltag7. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Stürmt Bayern gegen Wolfsburg an die Spitze?

Manchmal brauchen selbst die Bayern einen kleinen Schubser, um den Schalter umzulegen. Insbesondere beim 4:0-Triumph in der Veltins Arena spielten die Münchener ihre ganze Klasse aus – knüpft die Elf von Pep Guardiola nun gegen den VfL Wolfsburg erneut an diese Leistung an, steht den gastierenden Niedersachsen unzweifelhaft eine richtig deftige Klatsche ins Haus.

Bayern – Wolfsburg Wetten zum 7. Spieltag der Fussball Bundesliga

Auch die Wettanbieter scheinen sich vor dem Aufeinandertreffen lediglich die Frage zu stellen, wie schlimm es für die Mannschaft von Dieter Hecking am Sonnabend kommen wird.

Bayern – Wolfsburg Wetten zum 7. Spieltag

Die Quoten der klassischen Dreiwege-Wette haben sich schließlich längst schon auf den mutmaßlichen Sieger festgelegt.

Sieg Bayern:

Seit der denkwürdigen 1:5-Pleite in der Wolfsburger Volkswagen-Arena vor vier Jahren konnten die Münchener sieben der folgenden acht Duelle für sich entscheiden. Setzt der deutsche Rekordmeister seinen Rachefeldzug nun auch am Samstagnachmittag fort, kann bei Bet3000.com immerhin eine Best-Quote von 1,18 eingeheimst werden.

Unentschieden FCB-VfL:

Mit dem zweiten Bayern-Remis der Saison ließen sich dann tatsächlich schon gute Quoten erzielen – mit einer Quote von 8,50 sorgt Tipico Sportwetten für eine Topquote.

Sieg Wolfsburg:

Irgendwann müssen doch auch einmal die Bayern fällig sein?! Gelingt nun den Wölfen das Kunststück, der Rekordserie der Gastgeber ein für alle Mal ein Ende zu bereiten, lässt sich bei Betway.com eine sagenhafte Quote von 19,0 erzielen.

Handicap-Wetten Bayern – Wolfsburg

Fast schon traditionell rücken bei den Spielen der Bayern jedoch auch die Handicapwetten in den Blick; in aller Regel sind sich die Münchener bekanntermaßen nicht dafür zu schade, auch einmal auf einen richtig hohen Sieg zu gehen. Nachdem das offensive Potential vor einer Woche erstmals auf Schalke in voller Stärke abgerufen wurde, sollten nun endlich auch die eigenen Anhänger in den Genuss eines echten Schützenfestes kommen – in den ersten drei Heimspielen des Jahres hatte das Publikum schließlich nur „Zittersiege“ mit jeweils zwei Toren Vorsprung zu sehen bekommen.

Torwetten Bayern München – VfL Wolfsburg

Vor allem der Blick auf die Tabelle lässt nun vermuten, dass sich dies gegen den VfL Wolfsburg ändern wird: Immerhin würden die Hausherren lieber heute als morgen an die Tabellenspitze der Bundesliga kommen. Damit das gelingt, werden jedoch möglichst viele Tore gebraucht – noch haben in der entsprechenden Statistik nämlich die Dortmunder Borussen hauchdünn die Nase vorn.

Für passionierte Handicap-Tipper könnte sich am 7. Spieltag folglich eine echte Win-win-Situation ergeben:

Bayern siegt exakt mit 1 Tor Vorsprung: Best-Quote von 5,45 bei Nordicbet
Bayern siegt mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 1,5 bei Boylesports
Bayern siegt mit mindestens 3 Toren Vorsprung: Best-Quote von 2,2 bei Boylesports
Bayern siegt mit mindestens 4 Toren Vorsprung: Best-Quote von 3,4 bei Sportingbet
Bayern siegt mit mindestens 5 Toren Vorsprung: Best-Quote von 5,7 bei Nordicbet

Der 7. Spieltag

Fr., 27.09.: FC Augsburg – Bor. M`Gladbach 2:2
Sa., 28.09.: Hertha BSC Berlin – FSV Mainz 05
TSG Hoffenheim – Schalke 04
Bayer Leverkusen – Hannover 96
Borussia Dortmund – SC Freiburg
Bayern München – VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt – Hamburger SV
So., 29.09.: Werder Bremen – 1. FC Nürnberg
Eintracht Braunschweig – VfB Stuttgart

Wetten zur Basketball EM 2013 in Slowenien

06.09.2013

Wetten Basketball FIBA EM 2013Basketball Europameisterschaft 2013 in Slowenien mit Quoten und Wett Tipps der Wettbüros zur EuroBasket 2013

Die 38. Basketball-Europameisterschaft 2013 findet vom 04. bis 22. September 2013 in Slowenien statt. Wetten Sie in der Vorrunde auf die Gruppensieger, die Quali-Runde oder in der Finalrunde mit dem K.O.-System.

Wetten zur Basketball EM 2013 in Slowenien !

Basketballwetten zur Europameisterschaft mit Titelverteidiger und Topfavorit Spanien.

Wetten zur Basketball EM 2013 in Slowenien

An der Eurobasket nehmen 24 Mannschaften teil. Bwin-Quoten auf den Turniersieger und Titelgewinn der Basketball-EM 2013:

Spanien 2.85
Griechenland 4.25
Frankreich 5.25
Litauen 9.00
Russland 16.00
Slowenien 16.00

Deutschland 101

Wetten Basketball EM 2013

Deutschland gewann das letzte mal 1993 die EM und wurde 2005 EM-Zweiter. Bei der EuroBasket 2007 unterlag Deutschland in der Finalrunde Spanien, welches im Endspiel dann gegen Russland verlor. 2009 schied die DBB-Auswahl in der 3. Quali-Runde knapp gegen Kroatien aus. Dieses Jahr wird die deutsche Nationalmannschaft wieder durch die BBL-Cracks, und nicht vom NBA-Star Dirk Nowitzki unterstützt.

Wetten zur Basketball EM 2013 !

Beim Sportwettenbüro Bet365 gibt es beste Wett Tipps auf die Gruppenspiele, besonders auf Kombiwetten und Siegwetten. Experten tippen mit 3-Weg-Wetten oder Handicap-Wetten auf die Spiele der Gruppen.

Alle Gruppen der EuroBasket 2013 zum Tippen auf den Gruppenersten:

Gruppe A: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Ukraine
Gruppe B: Bosnien-Herzegowina, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Serbien
Gruppe C: Georgien, Kroatien, Polen, Slowenien, Spanien, Tschechien
Gruppe D: Finnland, Griechenland, Italien, Russland, Schweden, Türkei

Wetten Sie nach der Vorrunde auf die Qualirunde die am 06. September beginnt. Die ersten drei Teams der Gruppen A und B bilden die Gruppe E und die ersten drei Mannschaften der Gruppen C und D bilden die Gruppe F. Die Punkte aus den Vorrundenspielen werden mitgenommen. Hier tritt jedes Team dann einmal gegen eines der drei Teams aus der anderen Vorrundengruppe an.

Im Finale 2011 schlug Spanien übrigens Frankreich mit 98:85 und ist damit in Litauen Europameister geworden.

Bamberg – Oldenburg: Wetten auf das Finale der BBL

12.06.2013

bamberg-oldenburg quotenBasketball-Wetten BBL: Bamberg im Finale gegen die Oldenburg Favorit

Nach zwei überaus spannenden Halbfinals stehen sich im Finale der Basketball-Bundesliga die Brose Baskets Bamberg und die EWE Baskets Oldenburg gegenüber. Nachdem sich die Brose Baskets im fünften Spiel und entscheidenden Spiel mit 85:66 gegen Bayern München durchsetzen konnten, gehen die Oberfranken als Favorit in das Endspiel gegen die Niedersachsen, die zum letzten und bisher einzigen Mal im Jahr 2009 den Titel holten und damit gleichzeitig der letzte deutsche Meister vor dem Bamberger Titel-Hattrick von 2010 bis 2012 waren.

Bamberg – Oldenburg: Wetten auf das Finale der BBL

Die Basketball-Buchmacher gehen vor dem Finale relativ klar davon aus, dass Bamberg gegen Oldenburg gewinnen und sich den vierten Titel in Folge holen werden, wie ein Blick auf die Wettquoten für das erste Finalspiel zeigen.

Quoten Bamberg-Oldenburg

Die Quote 1,30 von Interwetten.de ist schon die höchste unter allen Buchmachern, die ansonsten meist die Quote 1,30 für einen Heimsieg der Brose Baskets zum Auftakt in die Finalserie bieten. Wer auf einen Sieg der EWE Baskets zum Start wetten möchte, erhält bei Tipico.de die beste verfügbare Quote 3,60. Bwin, Digibet, Bet-at-home und Bet365 liegen jeweils mit der Quote 3,50 nur knapp dahinter.

Auch bei den Quoten für Wetten auf den kommenden deutschen Basketball-Meister liegt Bamberg klar vorne, auch wenn Oldenburg bei keinem Buchmacher als völlig chancenlos eingeschätzt wird. Sollten sich die EWE Baskets am Ende aber durchsetzen, wäre es zweifellos eine Überraschung.

Bamberg – Oldenburg Wetten zu den Finalspielen

So., 09.06. 14:35 Uhr
Brose Baskets Bamberg – EWE Baskets Oldenburg = 65:63
Mi., 12.06. 20:15 Uhr
EWE Baskets Oldenburg – Brose Baskets Bamberg = 61:63
So., 16.06. 16:05 Uhr
Brose Baskets Bamberg – EWE Baskets Oldenburg = 31:88 n.V.

Nachdem die Brose Baskets mit Bayern München in den ersten vier Spielen und auch in der ersten Hälfte des entscheidenden Matches ihre liebe Mühe hatten, zeigte der Double-Gewinner der vergangenen drei Jahre im Teil zwei des letzten Halbfinales seine ganze Klasse und zog mit einem am Ende recht klaren 85:66 ins Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft ein, wo das Team von Erfolgscoach Chris Fleming wieder mächtig gefordert sein wird und erneut zeigen muss, alles abrufen zu können, wenn es darauf ankommt.

Sogar noch spannender als Bamberg machten es die EWE Baskets, die sich im letzten Halbfinalduell nur knapp mit 80:75 gegen ratiopharm Ulm durchsetzten. Durch den letztlich vor Saisonbeginn der BBL nicht unbedingt erwarteten Einzug ins Finale ist das Selbstvertrauen der EWE Baskets enorm, wobei vor allem auf dem seit Wochen herausragenden Julius Jenkins und auf Center Adam Chubb große Hoffnungen ruhen.

Die mindestens drei und maximal fünf Spiele der im Modus “Best of Five“ ausgetragenen Finalserie zwischen den Brose Baskets Bamberg und den EWE Baskets Oldenburg werden live von Sport 1 übertragen.

Neue Tipps