www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Werder Bremen gegen Bayern München Quoten zum 2. Spieltag

23.08.2017

Bremen gegen Bayern QuotenBundesliga, 2. Spieltag: FC Bayern München zu Gast bei Werder Bremen

Es war zwar nicht alles Gold, was glänzte, doch letztlich ist der FC Bayern München mit einem 3:1-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen in die neue Saison gestartet, die nach dem Willen der Münchner mit der sechsten Meisterschaft in Folge enden soll. Am zweiten Spieltag ist der Rekordmeister nun zu Gast beim SV Werder Bremen. Bremen ist mit einer späten 0:1-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim in den Startlöchern hängen geblieben ist und nun droht abermals ein Fehlstart. Denn in den letzten Jahren gab es für die Grün-Weißen gegen den FC Bayern rein gar nichts zu holen.

Quotenvergleich Werder Bremen - Bayern München

Wetttipp:
Sieg Werder:
Unentschieden:
Sieg Bayern:
Topquote:
12.00
7.00
1.27
Wettanbieter:
www.tipico.com
www.sportingbet.com
www.interwetten.com

Werder Bremen gegen Bayern München Quoten

Und wie klar die Rollen auch diesmal verteilt sind, zeigt ein Blick auf die Quoten der Buchmacher. Für Wetten auf einen Sieg des FC Bayern München im natürlich ausverkauften Weserstadion gibt es maximal die von Interwetten offerierte Quote 1,27. Auf der anderen Seite führt Tipico mit der 12.00 den Quotenvergleich für Fußballwetten auf einen Sieg des SV Werder an. Wer an ein Unentschieden glaubt, womit man in Bremen vermutlich sehr zufrieden wäre, sollte derweil mit der Quote 7.00 bei Sportingbet wetten.

Über-Unter Quoten auf Werder gegen Bayern

Unabhängig vom Sieger, rechnen die Buchmacher auch mit einer torreichen Begegnung, wie die Wettquoten für Over/Under zeigen. So ist die Quote 1,38 von Betclic schon die beste für Over 2,5, wohingegen es für einen Tipp auf Under 2,5 bei Betvictor die Quote 3,12 gibt.

Die Statistik zwischen Werder Bremen und Bayern München

Die Erwartung einer torreichen Begegnung ist natürlich kein Zufall und beruht sicherlich auf mehreren Punkten. Werder etwa war in den letzten Jahren bekannt für eine gefährliche Offensive, gleichzeitig aber auch für eine anfällige Defensive. Und die Offensive des FC Bayern sucht ohnehin ihresgleichen. In den letzten 14 Duellen mit Werder Bremen erzielten die Bayern bemerkenswerte 55 Tore, also beinahe vier im Schnitt. Und alle diese 14 Spiele haben die Bayern gewonnen, die auch deshalb inzwischen die klar bessere Gesamtbilanz gegen Werder aufweisen. Von den bisherigen 116 Begegnungen gingen 62 an den FCB bei 26 Unentschieden und 28 Werder-Erfolgen.

2. Spieltag

Freitag, 25.08.2017, 20:30 Uhr
1. FC Köln – Hamburger SV
Samstag, 26.08.2017, 15:30 Uhr
SV Werder Bremen – FC Bayern München
Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg
Bayer 04 Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim
FC Augsburg – Borussia Mönchengladbach
VfB Stuttgart – 1. FSV Mainz 05
Samstag, 26.08.2017, 18:30 Uhr
Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin
Sonntag, 27.08.2017, 15:30 Uhr
RB Leipzig – SC Freiburg
Sonntag, 27.08.2017, 18:00 Uhr
Hannover 96 – FC Schalke 04

Vorschau zu Werder Bremen

Werder Bremen hatte im letzten Jahr einen kapitalen Fehlstart hingelegt und nach drei Niederlagen bereits Trainer Viktor Skripnik entlassen. Dessen Nachfolger Alexander Nouri sitzt allerdings sicher im Sattel und daran würde auch eine erneute Niederlage gegen die Bayern nichts ändern. Werder muss anschließend bei Hertha BSC und gegen einen offenkundig wiedererstarkten FC Schalke 04 ran. Nun droht den Grün-Weißen ähnlich wie vor einem Jahr am Anfang der Bundesliga-Saison, wieder ein schlechter Saisonstart. Es müssen überraschende Punkte eingefahren werden. Und völlig chancenlos scheint Werder gegen den FC Bayern, der zum Auftakt gegen Bayer Leverkusen bemerkenswerte Defensivprobleme offenbarte, nicht. Mit einer besseren Chancenverwertung als Leverkusen könnte für Werder eine Überraschung drin sein, sofern die Bayern nicht stabiler auftreten.

Die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Schalke gegen Bayern München Quoten zum 2. Spieltag

05.09.2016

Spieltag QuotenBundesliga, 2. Spieltag: Schalke erwartet Bayern München

Das Top-Spiel des zweiten Spieltages der Bundesliga steigt zu eher ungewohnter Zeit schon am Freitagabend, wenn der FC Schalke 04 nach der Länderspielpause den FC Bayern München empfängt. Weil beide Vereine in der Woche in der Champions League bzw. in die Europa League starten, hat sich die DFL für die Ansetzung am Freitag entschieden.

Schalke gegen Bayern München Quoten zum 2. Spieltag

Im Fokus der Klubs stehen jedoch klar die drei Punkte, die Schalke nach der Auftaktpleite bei Eintracht Frankfurt bestens gebrauchen könnte, die die Münchner aber sicher nicht einfach so liegen lassen werden.

Schalke – Bayern München Quoten

Die Buchmacher halten einen Schalker Erfolg gegen den FC Bayern nicht für wahrscheinlich, was beim Blick auf die angebotenen Wettquoten deutlich wird. Wer an Schalke glaubt, darf sich bei www.bet3000.com über den 9,52-fachen Einsatz freuen, sollten tatsächlich die Königsblauen die Oberhand behalten und für eine Überraschung sorgen. Weitaus niedriger fällt mit der Quote 1,37 von www.interwetten.com und Mybet die Top-Quote für Wetten auf einen Sieg des FC Bayern in der Veltins-Arena aus. Den Quotenvergleich für Fußballwetten auf Unentschieden führt derweil wieder Bet3000 mit der Quote 5,71 an.

Torwetten Schalke – Bayern München

Wohl nicht zuletzt wegen des torreichen Auftaktspieles des FC Bayern gegen Werder Bremen (6:0) rechnen die Buchmacher mit einer unterhaltsamen Begegnung und einigen Treffern. Die beste Quote 1,55 von Betvictor und Interwetten für Wetten auf Over 2,5 macht deutlich, dass für die Wettanbieter einige Tore alles andere als unerwartet wären. Dagegen gäbe es bei Tipico, Betsafe und Betsson für richtige Fußballwetten auf Under 2,5 schon die Maximalquote 2,60.

Statistik Schalke – Bayern

Beide Vereine standen sich bisher 105-mal gegenüber. Davon entschied der FC Bayern mit 55 Partien über die Hälfte für sich und verlor bei 30 Unentschieden nur 20. Selbst auf Schalke ist die Bilanz des deutschen Rekordmeisters mit 18 Siegen, 20 Remis und lediglich 13 Pleiten klar positiv.

Aktuelle Quote S04 - FCB
Hier anmelden!

Insbesondere in jüngerer Vergangenheit hatte Schalke gegen die Bayern kaum etwas zu bestellen. Von den letzten elf Duellen in der Bundesliga gingen neun an die Bayern und nur zwei Partien, beide in der Saison 2014/15, endeten unentschieden.

FC Schalke 04

Nun erneut gegen die Bayern zu verlieren wäre für den FC Schalke ein völlig verpatzter Auftakt. Besonders wegen der neuen Verantwortungsträger Markus Weinzierl und Christian Heidel die so zuversichtlich vor der Saison waren. Um einen klassischen Fehlstart also zu vermeiden, müssen sich die Königsblauen im Vergleich zum Spiel in Frankfurt in allen Belangen steigern. Insbesondere ist Konzentration von der ersten Minute an nötig, um nicht wieder die Anfangsphase völlig zu verschlafen und früh in Rückstand zu geraten.

2. Spieltag

Fr., 09.09.:
FC Schalke 04 – Bayern München
Sa., 10.09.:
Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV
FC Ingolstadt 04 gegen: Hertha BSC Berlin
VfL Wolfsburg – 1. FC Köln
SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach
SV Darmstadt 98 – Eintracht Frankfurt
RB Leipzig – Borussia Dortmund
So., 11.09.:
Werder Bremen – FC Augsburg
1. FSV Mainz 05 – TSV 1899 Hoffenheim

Die Partie FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Wetten zum Bundesliga Spieltag mit Hoffenheim – Bayern Quoten

21.08.2015

Quoten BundesligaBundesliga 2015/16 – 2. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern

Die Statistik gegen Bayern legt nahe, dass Hoffenheim am Samstagnachmittag nichts zu lachen hat.

Wetten zum Bundesliga Spieltag mit Hoffenheim – Bayern Quoten

Weil für die Kraichgauer nach 14 direkten Vergleichen in der Bundesliga gerade einmal vier Unentschieden und zehn Niederlagen zu Buche schlagen, kommt die haushohe Favoritenstellung des FC Bayern geradezu selbst erklärend daher.

Hoffenheim – Bayern Quoten

Die Quoten der Buchmacher Bwin, Bet365, Tipico und Interwetten zeigen daher eine klare Tendenz auf:

Sieg Hoffenheim:

Neben der ernüchternden Bilanz haben die Gastgeber zudem aber auch noch an einem reichlich verkorksten Saisonstart zu knabbern. An den frühen Pokal-K.-o. bei 1860 München wurde von dem Klub zuletzt schließlich auch noch eine Auftakt-Niederlage in der Liga (1:2 in Leverkusen) angehängt. Wird der Bock nun jedoch ausgerechnet gegen die Bayern umgestoßen, wäre dies beim Buchmacher Betvictor.com für eine fabelhafte Quote von 11,00 gut.

Remis 1899-FCB:

Da es in der Vergangenheit aber zumindest ab und an zu einem Unentschieden reichte, sollte eine halbwegs gelungene Heim-Premiere selbst gegen die Bayern nicht ausgeschlossen sein – immerhin war dem deutschen Rekordmeister auch im Vorjahr erst im dritten Auswärtsspiel der erste dreifache Punktgewinn geglückt. Wird im Kraichgau kein Sieger gefunden, gibt’s bei Bet3000.com den 6,5-fachen Einsatz zurück.

Sieg Bayern:

Auch wenn das Heimspiel gegen den HSV sicherlich ein allzu leichter Anfang war, haben sich die Münchener zum Saisonauftakt doch aus dem Stand in bestechender Verfassung präsentiert. Nicht einmal den ewig verletzten Franck Ribery will man an der Isar nach der gelungenen Machtdemonstration noch so richtig vermissen. Entsprechend niedrig fallen nun die Gewinne für einen weiteren glorreichen Auftritt in Hoffenheim aus – der deutsche Bookie Bwin.com kann sich aber wenigstens zu einer Top-Quote von 1,33 entschließen.

Handicap-Quoten Hoffenheim- Bayern

Bei den Spezialwetten gilt es zu beachten, dass die Duelle in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena bislang fast immer eine knappe Sache waren. Obwohl die bayrischen Gäste zum guten Schluss regelmäßig das bessere Ende für sich hatten, trugen sie in der Vorsaison doch zum allerersten Mal einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung davon. Die Handicap-Quoten der Buchmacher lassen nunmehr vermuten, dass dieser 2:0-Triumph lediglich ein kleiner Anfang gewesen ist. Die Prognosen deuten schließlich darauf hin, dass es für die Hausherren an diesem Wochenende erstmals so richtig bitter werden kann.

Bayern siegt mit 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 1,85 bei Mybet.com
Bayern siegt mit 3 Toren Vorsprung: Best-Quote von 2,9 bei Bet3000-Sportwetten
Bayern siegt mit 4 Toren Vorsprung: Best-Quote von 5,5 bei Tipico-Sportwetten

2. Bundesliga Spieltag

Fr., 21.08.
Hertha BSC Berlin – Werder Bremen
Sa., 22.08.
FC Schalke 04 – SV Darmstadt 98
Eintracht Frankfurt – FC Augsburg
1. FC Köln – VfL Wolfsburg
Hannover 96 – Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim – Bayern München
Hamburger SV – VfB Stuttgart
So., 23.08.
FC Ingolstadt 04 – Borussia Dortmund
Bor. Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05

Rückblick 1. Spieltag

Um es mit den Worten des großen Pep Guardiola zu sagen, hat es der HSV dem deutschen Rekordmeister am ersten Spieltag der neuen Saison „ein bisschen einfach“ gemacht. Weil der Dino offenbar auch in den kommenden Monaten gegen das Aussterben kämpft, hat sich der FC Bayern mit einem höchst souveränen 5:0-Erfolg gleich einmal an die Spitze der Tabelle gesetzt. Wenngleich Statistiker sofort eilfertig errechneten, dass nur 12% dieser Premieren-Spitzenreiter am Ende auch tatsächlich die Meisterschaft gewannen, dürften die Münchener in den noch anstehenden 33 Duellen kaum mehr vom Platz an der Sonne zu verdrängen sein. Die Überlegenheit des Titelverteidigers muss somit nach der Überzeugung der Wettanbieter auch das nun gastgebende Team aus Hoffenheim anerkennen.

Neue Tipps