www.sport-wetten-tipps.com - Bundesliga, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Quoten zum 12. Spieltag mit Schalke 04 gegen den Hamburger SV

10.11.2017

S04 - HSV QuotenBundesliga, 12. Spieltag: FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV

In die Länderspielpause sind der FC Schalke 04 und der Hamburger SV jeweils mit einem guten Gefühl gegangen. Beide konnten ihre Partien am elften Spieltag doch erfolgreich gestalten. Schalke gewann beim SC Freiburg mit 1:0 und liegt damit sehr ordentlichen mit 20 Punkten auf Platz vier. Diesen hätten die Königsblauen am Ende der Saison liebend gerne auf der Habenseite. Der HSV hat derweil einen beängstigenden Negativlauf von nur einem Punkt aus acht Spielen mit einem 3:1-Erfolg gegen den VfB Stuttgart beenden können. Damit herrschte rund um den Bundesliga-Dino einigermaßen Ruhe. Die Situation als Tabellenfünfzehnter und damit unmittelbar vor der Abstiegszone stehend, ist aber natürlich nach wie vor alles andere als komfortabel.

Quotenvergleich von Schalke 04 gegen Hamburger SV

Auch deshalb, weil auf den HSV nun beim FC Schalke 04 eine schwierige Auswärtsaufgabe wartet. Das sehen auch die Buchmacher so, für die Schalke der klare Favorit ist. Maximal die Quote 1,60 gibt es unter anderem bei Betway, Tipico, Betsafe und Betsson für Wetten auf einen Heimsieg der Königsblauen. Dagegen fällt die Spitzenquote für Fußballwetten auf den HSV mit der Quote 6,25 von Betvictor schon um einiges höher aus. Den Quotenvergleich für Wetten auf Unentschieden führt derweil Mybet mit der Quote 4,10 an.

Über-Unter-Wetten auf Schalke 04 – Hamburger SV

Als eher offen schätzen die Buchmacher unterdessen ein, ob es eine unterhaltsame Partie mit vielen Toren oder tendenziell langatmige 90 Minuten ohne großes Spektakel werden. Die beste Quote 1,90 von Betvictor für Wetten auf Over 2,5 fällt jedenfalls nicht wirklich deutlich niedriger aus als die Höchstquote 2,00 von Unibet für Under 2,5.

Die Statistik zwischen Schalke und Hamburg

Das Duell Schalke gegen Hamburg ist ein fester Bestandteil der Bundesliga. Bereits 107-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit 43 Siegen spricht die Statistik leicht für Schalke. Der HSV bringt es auf 40 Erfolge bei 24 Unentschieden. Auf Schalke haben die Knappen mit 30 Heimsiegen, elf Remis und nur 13 Niederlagen indes die Nase schon deutlich weiter vorn. Aktuell wartet der HSV seit sechs Spielen auf einen Sieg in der Veltins-Arena. Allerdings nahm der HSV bei drei der letzten vier Gastspiele in Gelsenkirchen immerhin einen Punkt mit in den Norden.

Hamburger SV

Besonders im Blickpunkt steht natürlich auf Schalke Jan-Fiete Arp. Arp hat an den vergangenen beiden Bundesliga-Spieltagen jeweils getroffen und den ihm vorauseilenden Ruf als Supertalent bislang mehr als bestätigt. Der erst 17-Jährige ist bereits der große Hoffnungsträger beim Bundesliga-Dino, der abermals im Kampf gegen den Abstieg steckt. Es bleibt abzuwarten, ob der wachsende Druck dazu führt, dass Arp seine Unbekümmertheit verliert. Letzteres wäre fraglos schade und für den HSV ein herber Dämpfer. Doch es ist auch die Hoffnung vorhanden, dass der Youngster nun richtig durchstartet und es trotz seines Alters schafft, das HSV-Schiff zu ziehen.

12. Spieltag

17.11.2017, 20:30 Uhr
VfB Stuttgart – Borussia Dortmund
18.11.2017, 15:30 Uhr
FC Bayern München – FC Augsburg
TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen – RB Leipzig
1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln
VfL Wolfsburg – SC Freiburg
18.11.2017, 18:30 Uhr
Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach
19.11.2017, 15:30 Uhr
FC Schalke 04 – Hamburger SV
19.11.2017, 18:00 Uhr
SV Werder Bremen – Hannover 96

Topspiel Quoten auf Bayern München – Bayer Leverkusen

22.11.2016

Quoten Bayern - BayerBundesliga, 12. Spieltag: FC Bayern gegen Leverkusen unter Druck

Drei bzw. vier Tage nach ihren Begegnungen im Rahmen des fünften Spieltages der Champions League stehen sich der FC Bayern München und Bayer Leverkusen im Top-Spiel der Bundesliga direkt gegenüber. Nachdem beide am vergangenen Wochenende verloren haben und aktuell hinter den Erwartungen liegen, geht es um drei enorm wichtige Punkte. Die Bayern wollen sich am Samstagabend von Aufsteiger RB Leipzig die Tabellenführung zurückholen. Dafür muss der FCB aber einen Rückstand von drei Zählern wettmachen. Und Leverkusen weist als Tabellenneunter sogar schon fünf Punkte Distanz zu Rang vier auf, der für die Werkself das Minimalziel darstellt.

Bayern – Bayer Quoten

Für die Buchmacher sind die Rollen beim Spiel Bayern gegen Leverkusen klar verteilt. So gibt es für Wetten auf einen Heimsieg der Münchner maximal die bei Tipico und Unibet erhältliche Quote 1,30, während ein richtiger Tipp auf Leverkusen bei Ladbrokes, Betvictor und Betclic den elffachen Einsatz brächte. Und auch die Quote für Wetten auf Unentschieden fällt mit der 6,19 von Bet3000 schon relativ hoch aus, was die Favoritenrolle des FC Bayern nur noch einmal unterstreicht.

Bayern – Bayer Quoten

Die Defensive der Bayern steht nach wie vor gut und ist mit erst sieben Gegentore die beste der Liga. Ungeachtet dessen rechnen die Buchmacher aber eher mit einer torreichen Begegnung gegen Leverkusen, wie die Höchstquote 1,53 von Bet365, Betvictor und Unibet für Fußballwetten auf Over 2,5 zeigt. Im Gegensatz dazu fällt die Spitzenquote 2,60 von Bwin, Mybet und Tipico für Under 2,5 schon deutlich höher aus.

Bilanz Bayern – Bayer

Die bisherige Bilanz zwischen beiden Vereinen spricht nach 81 Duellen klar für den FC Bayern, der bei 48 Siegen und 16 Unentschieden nur 17-mal gegen Leverkusen verloren hat. In München liest sich die Statistik sogar noch einmal ein gutes Stück eindeutiger, stehen 30 Heimsiegen der Bayern doch lediglich sechs Remis und drei Leverkusener Auswärtserfolge gegenüber. Seit dem 1:2 in der Saison 2012/13 gewann die Bayern aktuell drei Heimspiele in Serie gegen Bayer.

Bayern München

Beim 0:1 in Dortmund am vergangenen Samstag blieben die Bayern nach dem 0:1 bei Atletico Madrid zwar erst zum zweiten Mal in dieser Spielzeit ohne Treffer, doch die Selbstverständlichkeit in puncto Toreschießen ist dem Rekordmeister im Vergleich zur Vorsaison ein wenig abhanden gekommen. Gab es unter Trainer Pep Guardiola noch Kantersiege in Serie, erzielten die Münchner unter Coach Carlo Ancelotti nach ebenfalls furiosem Saisonstart nur in einem der letzten 13 Spiele mehr als drei Tore. Nach der Niederlage in Dortmund darf man gespannt sein, welche Formation Trainer Ancelotti auf den Platz schicken wird.

Bayer 04 Leverkusen

Auf der anderen Seite könnte Leverkusens Coach Roger Schmidt einen überraschenden Erfolg in München auch mit Blick auf seine eigene Situation gut gebrauchen. Denn je weiter die Champions-League-Plätze entfernt sind, umso lauter dürften die Diskussionen um Schmidt werden.

12. Spieltag

Fr., 25.11.
Sport-Club Freiburg – RB Leipzig
Sa., 26.11.
Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim
1. FC Köln – FC Augsburg
Hamburger SV – SV Werder Bremen
FC Ingolstadt 04 – VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund
FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen
So., 27.11.
FC Schalke 04 – SV Darmstadt 98
Hertha BSC Berlin – 1. FSV Mainz 05

Die Partie FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen wird ausschließlich von Sky live übertragen.

Dortmund – Schalke Quoten auf das Spitzenspiel am 12. Spieltag

06.11.2015

Revierderby-Quoten Dortmund - SchalkeBundesliga 2015/16 – 12. Spieltag: Borussia Dortmund – FC Schalke

Der erste Punktverlust des FC Bayern am letzten Spieltag freute die Buchmacher und Wettbüros, da bei den Wetten doch mehrheitlich von einem Sieg der Münchner ausgegangen war.

Dortmund – Schalke Quoten auf das Spitzenspiel am 12. Spieltag

Das Unentschieden allerdings, brachte zudem die Borussen in den Dunstkreis des Titelrennens zurück, weil sich die Mannschaft von Thomas Tuchel zuletzt keinerlei Blößen gab.

Dortmund – Schalke Quoten

Nach fünf Pflichtsiegen in Folge kann der BVB derzeit auf eine Bilanz verweisen, die auch die Wettanbieter überzeugt – und eine deutliche Favoritenstellung für die Hausherren bei den Quoten nach sich zieht.

Sieg Dortmund:

Nach dem desaströsen 1:5 in München haben sich die Borussen erstaunlich schnell berappelt. Schließlich bekamen die Fußball Fans daraufhin nicht nur bloße Siege, sondern zumeist beeindruckende Machtdemonstrationen der Dortmunder zu sehen. So schossen sich die Gastgeber allein in den letzten beiden Heimspielen gegen Augsburg und Paderborn mit insgesamt 12 Treffern für das Derby warm – mehr als eine Top-Quote von 1,4 bei www.interwetten.com ist deshalb nun auch bei einem Erfolg im Revierderby gegen Schalke 04 nicht drin.

Unentschieden BVB – S04:

Da sich die Wett-Experten geschlossen hinter den Hausherren versammeln, käme für den BVB bereits eine Punkteteilung gegen den FC Schalke einer gefühlten Niederlage gleich, die sicherlich nicht nur mit Blick auf die Bayern-Jagd schmerzhaft wäre. Was bei den Dortmundern für Kummer sorgt, zaubert dafür den Remis-Tipper ein umso größeres Lächeln ins Gesicht – schließlich zahlt www.betvictor.com für ein solches Unentschieden den 6,25-fachen Einsatz zurück.

Sieg Schalke:

Dass zwischen den Revier-Klubs in der aktuellen Tabelle gerade einmal überschaubare sechs Punkte liegen, lässt sich schon gar nicht den haushohen Außenseiter-Quoten auf einen Auswärtssieg entnehmen: Nachdem sich die Gäste in den letzten beiden Liga-Spielen mit einem dürftigen Pünktchen begnügen mussten, wird nun etwa vom britischen Bookie www.ladbrokes.com eine Mega-Quote von 10,0 für einen Erfolg der Königsblauen lockergemacht.

exklusiver Sportwettenbonus
Hier anmelden!

Einiges spricht somit dafür, dass es dem Team aus Gelsenkirchen am Sonntag nicht viel besser als im Vorjahr ergeht, als sich die Dortmunder mit drei späten Treffern für ihre drückende Überlegenheit belohnten: Und da sich neben dem Top-Torschützen Aubameyang mittlerweile auch Reus wieder an seine frühere Gefährlichkeit erinnert, kündigt sich für die Königsblauen möglicherweise sogar ein waschechtes Debakel an.

Handicap-Wettangebote bei Dortmund – Schalke

on einem solchen könnten im Fall der Fälle auch jene Sport-Tipper profitieren, die sich von den Wettanbietern vorab zu einer Handicap-Wette überreden lassen.

BVB gewinnt mit mindestens 2 Toren Vorsprung: Best-Quote von 2,1 bei Interwetten
BVB gewinnt mit mindestens 3 Toren Vorsprung: Best-Quote von 2,8 bei Tipico
BVB gewinnt mit mindestens 4 Toren Vorsprung: Best-Quote von 6,0 bei Tipico

Zwei Mal in jeder Bundesliga-Saison wird der Pott durch das Revier-Derby zwischen dem BVB und Schalke in den Ausnahmezustand versetzt. Am kommenden Sonntag befinden sich also wieder einmal drei Punkte in der Verlosung, die in der Rückschau vielleicht die wichtigsten des gesamten Jahres sind. Dieser Satz könnte in der bevorstehenden Partie namentlich für die Dortmunder Gastgeber stimmen – immerhin ist seit dem vergangenen Wochenende nicht mehr gänzlich auszuschließen, dass für die Westfalen möglicherweise nicht doch noch etwas in Sachen Meisterschaft geht.

12. Bundesliga Spieltag

Fr., 06.11.
Hannover 96 – Hertha BSC Berlin 1:3
Sa., 07.11.
Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Köln
Bayern München – VfB Stuttgart
Bor. Mönchengladbach – FC Ingolstadt 04
1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg
TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt
SV Darmstadt 98 – Hamburger SV
So., 08.11.
Borussia Dortmund – FC Schalke 04
FC Augsburg – Werder Bremen

Borussia Dortmund gegen Schalke 04 wird am Sonntag den 08.11. um 15.30 Uhr angepfiffen. Live überträgt den Anstoß und somit auch das gesamte Spiel nur der Pay-TV Sender Sky.

Neue Tipps