www.sport-wetten-tipps.com - EM 2016, Wettbüros, Fußballwetten, Quoten

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Quoten zum Topspiel

Bundesliga QuotenBundesliga 2015/16: 22. Spieltag Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund

Da die Teams aus Leverkusen und Dortmund unter der Woche – ganz unwürdig – in der Europa League gefordert sind, wird für das Top-Duell des kommenden Bundesliga-Wochenendes erst am frühen Sonntagnachmittag der Vorhang hochgezogen: Dank der jeweils stabilisierten Leistungen sollte der Vergleich in der BayArena dann aber schon den Charme eines königlichen Gipfeltreffens versprühen.

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Quoten zum Topspiel

Pünktlich zum anstehenden Saison-Highlight meldet sich schließlich auch die Werkself in der Spitzengruppe des deutschen Fußballs zurück – nach sechs ungeschlagenen Partien in Folge nahm die Mannschaft von Roger Schmidt erst vor wenigen Tagen den dritten Tabellenplatz in Besitz.

Leverkusen – Dortmund Quoten

Weil der Rückstand auf den „unmittelbar“ vorauseilenden Tabellennachbarn aus Westfalen jedoch noch immer gewaltige 13 Punkte beträgt, dürfte der schöne Lauf der Leverkusener wohl kaum den 22. Spieltag überstehen: Zumindest die Wettanbieter gehen davon aus, dass der BVB mit einem neuerlichen Dreier den Bayern auch weiterhin ein bisschen auf den Fersen bleibt.

Sieg Leverkusen:

Dass bei www.bet365.com für einen Erfolg der Hausherren die Top-Quote von 3,6 abgegriffen werden kann, dürfte aber nicht zuletzt auch der Tatsache geschuldet sein, dass die Werkself am Sonntag ihren aktuell größten Angstgegner empfängt. Nachdem Dortmund keines der letzten acht Gastspiele am Rhein verloren hat, scheinen die Bookies zunehmend den Verdacht zu hegen, dass den Schwarz-Gelben in Leverkusen überhaupt nichts Schlimmes passieren kann.

Remis LEV – BVB:

Aus Sicht der Borussen käme deshalb auch schon eine Punkteteilung einer gefühlten Bruchlandung gleich. Da die weiterhin um acht Punkte vorauseilenden Bayern am Tag zuvor gegen Darmstadt nicht viel zu befürchten haben sollten, würde von den Dortmundern mit einem zu mageren Unentschieden in der BayArena praktisch das Glückwunsch-Telegramm an die Münchener unterzeichnet. Allerdings legt die vergleichsweise hohe Remis-Quote von 3,6 bei www.tipico.com nahe, dass diese „Vorentscheidung“ zumindest an diesem Wochenende noch einmal auf die lange Bank geschoben werden kann.

Sieg Dortmund:

Zwar war die Truppe von Thomas Tuchel in den jüngsten drei Auswärtsspielen lediglich für überschaubare vier Zähler gut; dennoch spricht die bisherige Saison-Performance der Westfalen zweifellos für sich. Weil die bisher eroberten 48 Punkte bereits die gesamte Ausbeute des Vorjahres (36 Zähler nach 34 Spieltagen) toppen, muss für die Quotierung eines Auswärtssiegs wieder einmal der auf Favoritenwetten spezialisierte Buchmacher ran – der hier gemeinte Anbieter www.interwetten.com zahlt im Erfolgsfall den 2,2-fachen Einsatz zurück.

Bayer 04 Leverkusen

Da die Werkself – wie bereits erwähnt – mittlerweile schon seit über acht Jahren auf einen Heimsieg gegen die Westfalen wartet, ist mutmaßlich nur noch dem etwas älteren Publikum der letzte Dreier der Gastgeber im Gedächtnis geblieben. Zu diesen betagten Herren ist inzwischen längst auch Stefan Kießling zu zählen, der zu jenem 2:1-Sieg im Mai 2007 den wichtigen Führungstreffer beigesteuert hatte. Nachdem sich der Dauerbrenner von Bayer in den vergangenen Wochen deutlich steigerte, könnte nun die Zeit für eine Neuauflage des damaligen Erfolges gekommen sein – auf die per Scorecast-Wette unter anderem beim Sportwettenanbieter Bwin gewettet werden kann:

Kießling erzielt das erste Tor und Bayer gewinnt 2:1: Quote von 41,0



"Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Quoten zum Topspiel" eingeordnet am 20.02.2016 unter: 22.Spieltag